//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Keiner kommt hier lebend raus
(USA 1991)
- Shadow in the Cloud
(Neuseeland, USA 2020)
- Ein Blick und die Liebe bricht aus
(Deutschland 1986)
- City of Lies
(Großbritannien, USA 2019)
- Die Prinzessin und das halbe Königreich
(Tschechische Republik 2019)
- Echtzeit
(BRD 1983)
- Seed
(Kanada 2007)
- Im Zeichen der Jungfrau
(USA 1989)
- Leprechaun - Origins
(Kanada 2014)
- Dr. Goldfoot und seine Bikini-Maschine
(USA 1965)
- Katla - Staffel 1
(Island 2021)
- Rivalen
(USA 1958)
- In den Krallen des Hexenjägers
(Enland 1970)
- Titane
(Belgien, Frankreich 2021)
- Chucky - Staffel 1
(USA 2021)
- Freitag, der 13. 7 - Jason im Blutrausch
(USA 1988)
- Zodiac - Die Spur des Killers
(USA 2007)
- Tarzan bricht die Ketten
(USA 1953)
- Leprechaun 3 - Tödliches Spiel in Las Vegas
(USA 1995)
- John Wick - Kapitel 2
(Hongkong, Italien, Kanada, USA 2017)
- Häuptling der Apachen
(USA 1957)
- After Midnight - Die Liebe ist ein Monster
(USA 2019)
- Raya und der letzte Drache
(USA 2021)
- The Others
(Frankreich, Spanien, USA 2001)



Hoffnung auf Eis

(USA 1989)

Originaltitel: Chilling, The
Alternativtitel:
Regie:
Deland Nuse, Jack A. Sunseri
Darsteller/Sprecher: Dan Haggerty, Linda Blair,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Das "Institut für Cyrogenic" von Dr. Miller friert Menschen ein, die gerade frisch verstorben sind, um sie in späterer Zukunft wieder aufzutauen, wenn die medizinische Forschung weiter gediehen ist. Als eines Nachts ein Blitz in die Stromversorgung der Leichenkühlcontainer schlägt, tauen die Leichen auf und, klar, sie leben.

Extrem lange hat es gedauert, bis dieser Film mal auf DVD erschienen ist. Die VHS war eine der letzten Kassetten, die noch in meinem Filmregal stand. Nun konnte auch diese entsorgt werden. „HOFFNUNG AUF EIS“ ist eine kleine Horrorparodie, die kaum wirklichen Schrecken verursachen kann, aber trotzdem auf ihre Art Spaß macht. Alleine der deutsche Titel ist ja schon ein wenig langweilig und wird dem Werk nicht gerecht. Allerdings darf man sich auch nicht einbilden, es hier mit einem Meisterwerk zu tun zu haben. Ganz im Gegenteil, eigentlich ist das Ganze eher lustlos und billig produziert, aber immerhin mit einem gewissen Händchen für Atmosphäre und Zombiestyling. Als Ministar konnte man Dan Haggerty gewinnen, der den Zenit seiner Karriere bereits überschritten hatte. Als Co-Star immerhin Linda Blair, der eine große Zukunft im Filmbusiness trotz des guten Starts im „EXORZIST“ verwehrt blieb. Für Untoten-Komplettisten ist „HOFFNUNG AUF EIS“ aber immerhin ganz okay.

Die deutsche DVD von Maritim Pictures/Alive präsentiert den Film in Deutsch und Englisch (jeweils Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 1.33:1 (4:3). Als Extras gibt es eine Behind-The-Scenes-Doku, Trailer, Outtakes sowie ein Promo Reel. (Haiko Herden)




Alles von Deland Nuse, Jack A. Sunseri in dieser Datenbank:

- Hoffnung auf Eis (USA 1989)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE