//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Moebius, die Lust, das Messer
(Südkorea 2013)
- Westworld - Staffel 2
(USA 2018)
- Patrick Melrose
(Großbritannien, USA 2018)
- Antisocial.app
(USA 2017)
- Das Belko Experiment
(USA 2016)
- Cargo
(Australien 2017)
- Hochwürden Don Camillo
(Frankreich, Italien 1961)
- Ich - Einfach unverbesserlich 3
(USA 2017)
- Florence Foster Jenkins
(Großbritannien 2016)
- Die Innere Schönheit des Universums
(Schweden 2009)
- Hungerford
(Großbritannien 2015)
- A Cure For Wellness
(Deutschland, USA 2016)
- Kill Switch
(Deutschland, Niederlande, USA 2017)
- Within
(USA 2016)
- Beyond Skyline
(Großbritannien, Indonesien, Kanada, Singapur, USA 2017)
- Stille Nacht Horror Nacht
(USA 1984)
- Z Nation - Staffel 4
(USA 2017)
- 31
(USA 2016)
- Hänsel & Gretel
(USA 2013)
- Tote Mädchen lügen nicht - Staffel 1
(USA 2017)
- Good-Bye Emmanuelle
(Frankreich 1977 )
- Ford Fairlane - Rock´n Roll Detective
(USA 1990)
- The Girl With All The Gifts
(Großbritannien, USA 2016)
- Atomic Blonde
(Deutschland, Schweden, USA 2017)



Wiege des Terrors

(Kanada 1994)

Originaltitel: Relative Fear
Alternativtitel:
Regie:
George Mihalka
Darsteller/Sprecher: Darlanne Fluegel, Martin Neufeld,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Als Adam geboren wurde, ist er noch ein Baby. Er wird versehentlich vertauscht und kommt aus der geistesgestörten Arschfamilie zur netten Familie. Das Kind ist autistisch und redet nicht, auch hat er erhebliche Lernschwierigkeiten, dafür kann er gut malen. Und auch Gewaltszenen im TV scheinen ihn ziemlich zu ergötzen, die "Eltern" stellen einen Pädagogen ein, der auch ein toller Typ ist und auch leichte Verbesserungen im Leben von Adam bewirkt. Eines Tages erschiesst der Vierjährige einen gleichaltrigen und kurz darauf seinen Opa, so scheint es jedenfalls, nachdem Opa ihm auf den Kopf zusagte, dass er ihn beim Schuß beobachtet hätte. Doch Adam´s "Eltern" haben nicht den geringsten Schimmer, was ihr Sohn für ein Penner ist und glauben fest an die Unschuld des Sohnes. Nur die Haushälterin nicht und das kommt sie teuer zu stehen. Auch dem Polizisten, der kurz darauf im Haus seinen letzten Atemzug tut. Der Vati kommt in den Verdacht, es getan zu haben und wird festgenommen. Mutti ist nun auf sich alleine gestellt und findet die Wahrheit heraus und nicht als die Wahrheit und die ist überraschend!!!

Okay, das Thema ist nun wirklich nicht das allerneueste, böse Kinder gab es schon bei "Das zweite Gesicht" mit Kevin Macauly Culkin oder in "Die böse Saat" oder "Mikey", aber hier ist es ja nun doch irgendwie anders. Na ja, man kann das Filmchen angucken, ohne echt verärgert sein zu müssen, aber wer hier auf viele Blutszenen hofft, wartet fast vergeblich, kaum was zu sehen, dafür ist die Spannung relativ existent und die Schauspieler sind auch akzeptabel. Ist, glaube ich, eine kanadische TV-Produktion. (Haiko Herden)




Alles von George Mihalka in dieser Datenbank:

- Watchtower (USA 2001)
- Wiege des Terrors (Kanada 1994)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE