//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Fullmetal Alchemist
(Japan 2017)
- Vikings - Staffel 3
(Irland, Kanada 2015)
- Escape Plan 2 - Hades
(China, USA 2018)
- Der Erste Tag
(Frankreich, Österreich 2008)
- Wish Upon
(USA 2017)
- Fear The Walking Dead - Staffel 4
(USA 2018)
- The Jurassic Games
(USA 2018)
- Altered Carbon - Staffel 1
- Tomb Raider
(Großbritannien, USA 2018)
- A Quiet Place
(USA 2018)
- Jumanji - Willkommen im Dschungel
(USA 2017)
- Happy Deathday
(USA 2017)
- Sharknado 6 - The Last One
(USA 2018)
- Kiss Daddy Goodnight
(USA 1987)
- Augen ohne Gesicht
(Frankreich 1959)
- (Über)lebenswert
(Vereinigte Arabische Emirate 2016)
- Geostorm
(USA 2017)
- Leatherface - The Source of Evil
(USA 2017)
- Cult of Chucky
(USA 2017)
- Godzilla - Eine Stadt am Rande der Schlacht
(Japan 2018)
- The Dentist
(USA 1996)
- Fled - Flucht nach Plan
(USA 1996)
- Explosiv - Blown Away
(USA 1994)
- Candyman 3 – Day Of The Dead
(USA 1999)



Der Schützengraben

(Frankreich, England 1999)

Originaltitel: Trench, The
Alternativtitel:
Regie:
William Boyd
Darsteller/Sprecher: Paul Nicholls, Daniel Craig, Julian Rhind-Tutt, Danny Dyer, James D'Arcy, Tam Williams,
Genre: - Krieg


1916, der Erste Weltkrieg ist im vollen Gange. Ein Trupp britischer Soldaten hat einen weitläufigen Schützengraben ausgehoben und wartet nun auf den Einsatz. Sie sind voller Elan, doch der Befehl zum Sturm lässt auf sich warten. Die Feinde warten nur hundert Meter weiter, Scharfschützen knallen unbarmherzig auf alles was sich bewegt. So werden die jungen Soldaten zermürbt und die Stimmung kippt. Als dann endlich der Einsatzbefehl kommt…

Ein gar nicht so schlechter Film aus dem Jahre 1999, der als eine Art Kammerspiel daherkommt, denn das komplette Werk spielt in dem Schützengraben, man sieht nicht mehr als die Soldaten selbst. Sehr gelungen, wie dabei klaustrophobische Wirkung aufkommt, auch wenn es ruhig etwas schmuddeliger hätte sein können. Dafür gibt es einiges an Blut zu sehen, man denke da zum Beispiel an den zerfetzten Soldaten. Dazu gibt es noch Daniel Craig und – das allerwichtigste an der Sache – ein kurzer, höchst prägnanter Schluss, der äußerst konsequent ist.

Die deutsche DVD von Eurovideo präsentiert den Film in Deutsch (Dolby Digital 5.1 und Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 16:9. Untertitel sind in Deutsch und Englisch verfügbar. Extras gibt es keine. (Haiko Herden)




Alles von William Boyd in dieser Datenbank:

- Schützengraben, Der (Frankreich, England 1999)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE