//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Terror Of Hallow´s Eve
(USA 2017)
- Hexen Hexen
(USA 2020)
- Altes Land
(Deutschland 2020)
- Snake Eater
(Kanada, USA 1989)
- Was wir wollten
(Österreich 2020)
- Der Hund von Baskerville
(Großbritannien 1959)
- Battle Star Wars - Die Sternenkrieger
(USA 2020)
- Herr Satan persönlich
(Frankreich, Schweiz, Spanien 1955)
- Um Haaresbreite
(USA 1952)
- The Watcher - Er weiß, wo du wohnst
(USA 2016)
- Star Wars - The Bad Batch - Staffel 1
(USA 2021)
- Terminator - Dark Fate
(China, Spanien, USA, Ungarn 2019)
- Breaking Bad - Staffel 2
(USA 2009)
- Puppet Master - Axis Of Evil
(USA 2010)
- Jay & Silent Bob Reboot
(USA 2019)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 2
(UA 1988)
- Borat Anschluss-Moviefilm
(USA 2020)
- Anne in Avonlea - Lucy Maud Montgomery (Buch 1909)
( 1909)
- The Beyond
(Großbritannien, USA 2017)
- Scary Stories to Tell in the Dark
(China, Kanada, USA 2019)
- Exit
(Deutschland 2020)
- Jedermannstraße 11 - Staffel 2
(Deutschland 1963)
- 1917
(Großbritannien, USA 2019)
- Silicon Valley - Staffel 6
(USA 2019)



Rammbock

(Deutschland, Österreich 2010)

Originaltitel: Rammbock
Alternativtitel:
Regie:
Marvin Kren
Darsteller/Sprecher: Michael Fuith, Theo Trebs, Anna Graczyk, Emily Cox, Andreas Schröders, Katelijene Philips-Lebon,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Michael kommt in Berlin an und will seine Ex-Freundin Gabi überraschen und die kaputte Beziehung zu kitten. Er hat noch den Wohnungsschlüssel, und als er in die Wohnung kommt, wird er von einem rasenden Klempner angegriffen. Er und der Klempnerlehrling können sich wehren und in der Wohnung verschanzen. Aus dem Fenster heraus können sie in den Innenhof blicken und sehen Menschen, die sich zu Zombies entwickelt haben. Im Fernsehen wird, bevor es ausfällt, von einem Virus berichtet, der um die Welt geht. Was nun? Vom Fenster aus nehmen sie Kontakt mit den Nachbarn auf...

Na, da haben wir ja eine echte, kleine Zombieperle erwischt. Es ist eine deutsche Produktion, genau genommen eine vom "ZDF - Das kleine Fernsehspiel". Von ZDF hätte man so etwas nicht erwartet. Vor allem nicht in dieser Qualität. Die rasenden Zombie strahlen eine Wut aus, die schauspielerisch ihresgleichen sucht, absolutes Kompliment. Da das Ganze dann auch noch in einem Wohnhaus spielt, kommt noch eine schöne klaustrophobische Enge hinzu, Und dann kann das Drehbuch dem Untoten-Thema ein paar neue Aspekte abgewinnen (Stichwort: Blitzlicht und Beruhigungstabletten). Für den tumben Zombiegucker könnte "RAMMBOCK" allerdings ein wenig zu blutarm sein, denn hier wird mehr auf Realismus, eine apokalyptische Atmosphäre, Dramatik und hochwertige Schauspieler gelegt. Fast schade, dass der Film nur eine Laufzeit von ca. 62 Minuten hat. Da hätte man gerne mehr gesehen.

Die deutsche DVD von Filmgalerie 451 präsentiert den Film in Deutsch (Dolby Digital 5.1 und 2.0) sowie im Bildformat 1.78:1 (16:9 anamorph). Untertitel sind in Englisch verfügbar. Als Extras gibt es einen Kurzfilm namens "SCHAUTAG" (ca. 23 Minuten), ein Interview (ca. 18 Minuten), ein Making Of (ca. 5 Minuten), einen Teaser, eine Fotogalerie sowie den Trailer. (Haiko Herden)




Alles von Marvin Kren in dieser Datenbank:

- Rammbock (Deutschland, Österreich 2010)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE