//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Eye in the Sky
(Großbritannien 2015)
- Conjuring 2
(USA 2016)
- Dallas - Staffel 3
(USA 2014)
- 10 Cloverfield Lane
(USA 2016)
- Robogeisha
(Japan 2009)
- Das Rätsel Der Unheimlichen Maske
(England 1962)
- Mutant - Das Grauen Im All
(USA 1982)
- Blade Runner 2049
(Großbritannien, Kanada USA 2017)
- Planet USA
(Österreich 2012)
- Ein ganzes halbes Jahr
(USA 2016)
- The Boy
(USA 2016)
- Southbound - Highway To Hell
(USA 2015)
- Law & Order:Special Victims Unit (Episodenführer Staffel 1)
(USA 1999)
- Escalation
(Italien 1968)
- Byzantium
(England, USA, Irland 2012)
- Gänsehaut
(USA 2015)
- Henry - Portrait Of A Serial Killer
(USA 1986)
- Boxenluder - Heiße Teufelchen
(Großbritannien 2003)
- Seance - Beschwörung des Teufels
(USA 2011)
- Eine schrecklich nette Familie - Staffel 4
(USA 1990)
- Angel of Death 2
(Deutschland, Dominikanische Republik, Frankreich, Italien 2007)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 61-70 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Junges Blut Für Dracula
(USA 1970)



Vikingdom - Schlacht um Midgard

(Malaysia, USA 2013)

Originaltitel: Vikingdom
Alternativtitel:
Regie:
Yusry Abd Halim
Darsteller/Sprecher: Dominic Purcell, Craig Fairbrass, Natassia Malthe, Conan Stevens, Jon Foo, Trevor Coppola, Jesse Moss, Tegan Moss, Byron Gibson,
Genre: - Action/Abenteuer - Science Fiction/Fantasy


Eirick ist der gottgleiche Führer eines Wikingerclans im Jahr 793 vor Christie Geburt. Also liegt es an ihm, gegen Thor zu kämpfen, der machtgeile Gott, der immer mehr will und deshalb auf der Suche nach irgendwelchen dafür notwendigen Artefakten ist. Sollte er diese bis zur Blut-Sonnenfinsternis haben, ist alles aus. Eirick schart den orientalischen Krieger Yang, die Schwertkämpferin Brynna und seinen Kumpel Sven um sich. Ob sie es wohl schaffen?

Wer auf trashige Wikingerunterhaltung steht, ist hier genau richtig. Vorbild war zweifelsohne „300“, was Inhalt, Härte und Optik angeht. Die beiden letzten Punkte sind eigentlich auch die, weswegen sich das Anschauen dann irgendwie lohnt. Die Bilder sind sehr kontrastreich, es gibt sehr viel Schwarz und alles wirkt auch irgendwie ordentlich künstlich. Dazu gibt es dann auch einige Schlachten und Kämpfe, die für einen Film dieser Größe ganz gut getrickst wurden und vor allem einige kleine Gewaltspitzen präsentiert, die wohl vor allem für Freunde des eben genannten „300“ gedacht sind. Mit Dominic Purcell hat man auch einen halbwegs bekannten B-Film-Darsteller gewinnen können, auch wenn er hier niemals einen Filmpreis erlangen könnte, geschweige denn einer von den anderen sogenannten Schauspielern. Man kann „VIKINGDOM“ nicht im geringsten ernst nehmen, aber wenn man das weiß, kann man das Ganze gut ertragen. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Yusry Abd Halim in dieser Datenbank:

- Vikingdom - Schlacht um Midgard (Malaysia, USA 2013)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE