//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- ARQ
(USA 2016)
- Das Spiel
(USA 2017)
- Lightning Strikes
(Bulgarien 2009)
- The Bride
(Russland 2017)
- The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben
(Großbritannien, USA 2014)
- Leptirica
(Jugoslawien 1973)
- Grenzüberschreitungen - Exkursionen In Den Abgrund Der Filmgeschichte - Marcus Stiglegger
(BRD 2018)
- Vampira
(Großbritannien 1974)
- Hänsel vs. Gretel
(USA 2015)
- The Little Girl - Das Böse hat einen Namen
(Spanien 2012)
- Schatz, nimm du sie!
(Deutschland 2017)
- Moontrap - Angriffsziel Erde
(USA 2016)
- Kingsglaive – Final Fantasy XV
(Japan 2016)
- Dracula Jagt Mini-Mädchen
(England 1972)
- Vampire Girl vs. Frankenstein Girl
(Japan 2009)
- Die Mumie
(China, Japan, USA 2017)
- Doctor Who - Staffel 10
(Großbritannien 2017)
- Gladbeck
(Deutschland 2018)
- Harry Potter und der Feuerkelch
(Großbritannien, USA 2005)
- Halt And Catch Fire - Staffel 4
(USA 2017)
- Incarnate
(USA 2016)
- Dead Genesis - Der Krieg der Toten hat begonnen
(Kanada 2010)
- Sightseers
(Großbritannien 2012)
- Manson Girl
(Kanada 2009)



Besser als du

(Deutschland 2015)

Originaltitel: Besser als du
Alternativtitel:
Regie:
Isabel Kleefeld
Darsteller/Sprecher: Christoph Maria Herbst, Ulrike C. Tscharre, Sophie von Kessel, Lotte Becker, Max Valentin Wilczek, Bettina Stucky,
Genre: - Komödie


Logopäde Mathias Pretschke lebt ein normales Leben mit Kindetn und kriselnder Ehe, weil er so langweilig und gleichzeitig pedantisch ist. Die Ehegattin steht kurz vor der Entscheidung, die Scheidung einzureichen, doch Mathias kann noch eine Woche Probezeit rausschinden. Just in diesem Augenblick tritt sein Zwillingsbruder Tom Senger auf den Plan. Die beiden wussten bisher nichts voneinander. Tom ist Schauspieler, leichtlebig und chaotisch, praktisch das Gegenteil von seinem Bruder. Es kommt, wie es kommen muss: Die Ehegattin bemerkt nicht, dass Tom nicht Mathias ist und ist begeistert von der neuen Leichtigkeit ihres Mannes, und während Tom versucht, Mathias Ehe zu retten, versucht Mathias derweil, Toms Schauspiel- und Sozialleben wieder ins Lot zu bringen…

Der einzige Grund, sich diesen Film anzuschauen, dürfte wohl Christoh Maria Herbst sein, der hier in einer Doppelrolle sein Bestes gibt. Eine typische Screwballkomödie, die man auf gar keinen Fall auf Glaubwürdigkeit abklopfen sollte. Wie der Gang der Dinge ist im Film, das ist einem als Zuschauer schon von vornherein klar, dass beide Brüder extrem sind, aber wenn man ihre Extreme halbiert und die eine Hälfte dem jeweils anderen gibt, dann kommen die perfekten Menschen dabei raus. Wie gesagt, im Grunde ist alles komplett vorhersehbar, und das einzige Konfliktpotenzial, das man nicht mit Vorhersehbarkeiten hätte abarbeiten können, wird dann auch noch verschenkt, indem man einfach eine Texttafel mit "6 Monate später" einblendet und die heile Welt zeigt. Wie es dazu gekommen ist? Man weiß es nicht. Nichtsdestotrotz, auf seine extrem leichte Art und dem Talent von Herrn Herbst aber immer noch gut guckbar. (Haiko Herden)




Alles von Isabel Kleefeld in dieser Datenbank:

- Besser als du (Deutschland 2015)
- Chuzpe - Klops braucht der Mensch! (Deutschland 2015)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE