//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Gate - Die Unterirdischen
(USA 1987)
- Dementia 13
(USA 2017)
- Night Fare
(Frankreich 2015)
- IO - Last on Earth
(USA 2019)
- Atomica
(USA 2017)
- Ragman
(USA 1985)
- Rememory
(Kanada, USA 2017)
- Letztendlich sind wir dem Universum egal
(USA 2018)
- Extant - Staffel 1
(USA 2014)
- Der Goldene Handschuh
(Deutschland, Frankreich 2019)
- Der Nebel - Staffel 1
(USA 2017)
- Jurassic World - Das gefallene Königreich
(Spanien, USA 2018)
- Fack ju Göhte 3
(Deutschland 2017)
- The Forest - Verlass nie den Weg
(USA 2016)
- Titan - Evolve Or Die
(Großbritannien, Spanien, USA 2018)
- The Midnight Man
(USA, Kanada 2016)
- Rampage - Big Meets Bigger
(USA 2018)
- It Comes at Night
(USA 2017)
- Camera Obscura
(USA 2017)
- Demon - Dibbuk
(Israel, Polen 2015)
- Schlafwandler
(USA 2017)
- The Cured - Infiziert. Geheilt. Verstoßen.
(Irland 2017)
- Hans im Glück aus Herne 2 - Staffel 1
(Deutschland 1982-1983)
- Ready Player One
(USA 2018)



Girls Against Boys

(USA 2012)

Originaltitel: Girls Against Boys
Alternativtitel:
Regie:
Austin Chick
Darsteller/Sprecher: Nicole LaLiberte, Danielle Panabaker, Matthew Rauch, Liam Aiken, Caroline Lagerfelt, Reyna de Courcy,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Als die junge Shae mir nichts dir nichts von ihrem Freund erfährt, dass er verheiratet ist und Kinder hat und er sie deshalb nun verlassen würde, ist sie wirklich sauer. Um sich abzulenken, verlebt sie eine wilde Sauftour mit ihrer neuen Freundin Lu, doch im Anschluss daran wird sie vergewaltigt. Daraufhin erklärt ihr Lu, dass sie Männer hasst, da sie alle gleich seien. Und dass sie Männer umbringt. Shae, durch ihre Erlebnisse traumatisiert, lässt sich von Lu mitreißen und gemeinsam begehen sie einige Morde. Doch dann lernt Shae einen wirklich netten Jungen kennen und lieben. Doch als Lu davon Wind bekommt, wird es dramatisch...

Netter, kleiner, schmuddeliger Horrorthriller mit Rape-and-Revenge-Thematik, bei dem es mitunter recht blutig zugeht. Die Atmosphäre erinnert mitunter an die neonhaltigen 1980er Jahre, die man in so B-Filmen wie „FRANKENHOOKER“ und Co. so verinnerlicht hat. Die Darstellerinnen sind solide und man schaut ihnen gerne zu, wie sie ihre bösen Taten tun, die dann auch mitunter wirklich böse, sprich blutig, sind. Tiefe hat „GIRLS AGAINST BOYS“ allerdings wirklich keine. Die Motivation von Lu bleibt völlig im unklaren, und auch Shea bleibt relativ oberflächlich. Sozialkritik kann man also getrost vergessen. Aber wie auch immer, solange der Streifen im Endeffekt Spaß macht, ist ja alles gut. (Haiko Herden)




Alles von Austin Chick in dieser Datenbank:

- Girls Against Boys (USA 2012)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE