//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- ARQ
(USA 2016)
- Das Spiel
(USA 2017)
- Lightning Strikes
(Bulgarien 2009)
- The Bride
(Russland 2017)
- The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben
(Großbritannien, USA 2014)
- Leptirica
(Jugoslawien 1973)
- Grenzüberschreitungen - Exkursionen In Den Abgrund Der Filmgeschichte - Marcus Stiglegger
(BRD 2018)
- Vampira
(Großbritannien 1974)
- Hänsel vs. Gretel
(USA 2015)
- The Little Girl - Das Böse hat einen Namen
(Spanien 2012)
- Schatz, nimm du sie!
(Deutschland 2017)
- Moontrap - Angriffsziel Erde
(USA 2016)
- Kingsglaive – Final Fantasy XV
(Japan 2016)
- Dracula Jagt Mini-Mädchen
(England 1972)
- Vampire Girl vs. Frankenstein Girl
(Japan 2009)
- Die Mumie
(China, Japan, USA 2017)
- Doctor Who - Staffel 10
(Großbritannien 2017)
- Gladbeck
(Deutschland 2018)
- Harry Potter und der Feuerkelch
(Großbritannien, USA 2005)
- Halt And Catch Fire - Staffel 4
(USA 2017)
- Incarnate
(USA 2016)
- Dead Genesis - Der Krieg der Toten hat begonnen
(Kanada 2010)
- Sightseers
(Großbritannien 2012)
- Manson Girl
(Kanada 2009)



Das Weihnachtsfest der March Schwestern

(USA 2012)

Originaltitel: March Sisters at Christmas, The
Alternativtitel: Vier Schwestern zu Weihnachten
Regie:
John Stimpson
Darsteller/Sprecher: Julie Marie Berman, Kaitlin Doubleday, Melissa Farman, Molly Kunz, Justin Bruening,
Genre: - Komödie


Die March-Schwestern sind ein wenig deprimiert. Weihnachten steht zwar vor der Tür, doch schon im Januar wollen ihre Eltern das Haus verkaufen, in dem sie aufgewachsen sind, denn es ist baufällig und das Geld ist knapp. Und dann lassen die Eltern noch die Bombe platzen, dass sie über Weihnachten im Urlaub sind. Doch nun kommen sie auf eine Idee: Warum nicht das Haus heimlich renovieren und auf Vordermann bringen und die Eltern, wenn sie wieder da sind, überzeugen, das Heim doch zu behalten? Gesagt, getan, doch es gibt verschiedene Schwierigkeiten zu bewältigen: Es ist praktisch kein Geld da, mit Handwerken kennt sich auch niemand so richtig aus und die Zeit rennt davon...

Dieser Film basiert auf dem Kinderbuch „Little Women“ von Louisa May Alcott aus dem jahr 1868, auch bekannt als „BETTY UND IHRE SCHWESTERN“ oder auch „KLEINE TAPFERE JO“ oder auch „VIER SCHWESTERN“. Diese Filmadaption ist ein Feel-Good-Movie für die Weihnachtszeit. Es gibt zwar ein paar kleinere Konflikte, aber nichts wirklich ernstes, und dass alles gut ausgeht, ist sicherlich allen klar, denn das hier ist eben ein Weihnachtsfilm. Wer sich an solch vorhersehbaren Werken erfreuen kann, der ist hier auf alle Fälle sehr richtig. (Haiko Herden)




Alles von John Stimpson in dieser Datenbank:

- Weihnachtsfest der March Schwestern, Das (USA 2012)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE