// KODIERUNG DEFINIEREN Ich bin dein Mensch

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Planet der Affen - New Kingdom
(USA 2024)
- Man vs Bee
(Großbritannien 2022)
- Z For Zachariah - Das letzte Kapitel der Menschheit
(USA 2015)
- Iron Doors - Entkommen oder sterben
(Deutschland 2010)
- Alien Nation - Spacecop L.A. 1991
(USA 1988)
- Luz - The Flower Of Evil
(Kolumbien, Kanada, USA 2019)
- Chaos Walking
(USA 2021)
- Dune - Part Two
(USA 2024)
- Star Trek - Deep Space Nine - Staffel 4
(USA 1995)
- Komm - Janne Keller (Buch)
( 2012)
- Africa Addio
(Italien 1966)
- Young Guns 2 - Flammender Ruhm
(USA 1990)
- Die Killer-Elite
(USA 1975)
- Frohe Weihnachten - Jetzt erst recht
(USA 2011)
- Deep Sea
(China 2023)
- Noise
(Belgien, Niederlande 2023)
- The Black Demon
(Dominikanische Republik, Mexiko 2023)
- Mission: Impossible - Dead Reckoning Teil 1
(USA 2023)
- 3 Body Problem - Staffel 1
(USA, Großbritannien 2024)
- Kandahar
(USA 2023)
- EUROPA-Grusel-Serie - Episodenführer 11 - 20 (Hörspielserie)
(BRD ab2023)
- Der Kuss der Bestie
(USA 1990)
- Psycho Goreman
(Kanada 2020)
- Unknown Soldier
(Finnland 2018)



Ich bin dein Mensch

(Deutschland 2021)

Originaltitel: Ich bin dein Mensch
Alternativtitel:
Regie:
Maria Schrader
Darsteller/Sprecher: Maren Eggert, Dan Stevens, Sandra Hüller, Hans Löw, Wolfgang Hübsch, Annika Meier, Falilou Seck, Jürgen Tarrach, Henriette Richter-Röhl,
Genre: - Science Fiction/Fantasy


Alma ist Expertin für Keilschriften in einem Museum und benötigt für ein Projekt Geld. Aus diesem Grund erklärt sie sich bereit, zu Forschungszwecken für ein paar Wochen einen Androiden in Menschengestalt bei sich aufzunehmen, der mit künstlicher Intelligenz gesegnet ist. Der "Mann" wurde genau nach ihren Vorstellungen, Interessen und Bedürfnissen hin gebaut und programmiert, und sie soll nach Ablauf der Zeit ein Urteil darüber abgeben, ob sie sich mit der KI namens "Tom" eine echte Beziehung vorstellen könnte. Natürlich nicht, Alma hat sich schon von vornherein ein Urteil gebildet, und dass "Tom" immer genau das tut, was sie sich wünscht, ist auf Dauer langweilig, es wäre schön, wenn er etwas unberechenbarer wäre.

Filme und Serien dergestalt gibt es bereits viele ("HER", "EX_MACHINA", "WESTWORLD" und etliche mehr), aus Deutschland freilich eher wenige. Während derlei Filme meist mit einer großen Ernsthaftigkeit und einer gehörigen Portion Melancholie rangehen, oft auch ins Bedrohliche gehend, macht "ICH BIN DEIN MENSCH" das Ganze etwas leichtfüßiger, wobei es Gott sei Dank nie in komödiantische Albernheiten abdriftet, sondern mit der nötigen Portion Ernst dargebracht wird. Es werden die üblichen Fragen aufgeworfen, ob man auch Nicht-Lebewesen lieben kann, ob man ihnen überhaupt das Wort "Leben" zugestehen kann, was Liebe überhaupt ausmacht (muss es matchen oder sind Ecken und Kanten nicht womöglich die Essenz von Partnerschaften?) und vieles mehr. Ein netter und solider Film, der dem Thema aber auch nichts Neues abgewinnen kann, außer eine etwas deutschkulturelle Sicht. (Haiko Herden)



Alles von Maria Schrader in dieser Datenbank:

- Ich bin dein Mensch (Deutschland 2021)
- City & The City, The (Großbritannien 2018)
- Rosenstraße (BRD 2003)
- Viktor Vogel - Commercial Man (BRD 2001)
- Aimée und Jaguar (BRD 1999)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE