//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Warehouse 13 - Season 3 (Episodenführer
(USA 2011)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Colony - Staffel 1
(USA 2016)
- Manchester by the Sea
(USA 2016)
- Willkommen bei den Hartmanns
(Deutschland 2016)
- Aguirre, der Zorn Gottes
(Deutschland, Mexiko, Peru 1972)
- Operation Mars
(USA 2016)
- Caedes - Die Lichtung Des Todes
(Deutschland 2015)
- Haus Des Grauens
(England 1963)
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)
- Das Buch Ä - Die von Die Ärzte autorisierte Biografie (von Stefan Üblacker)
(BRD 2016)
- Shark Shock
(USA 2017)



Gideon

(USA 1999)

Originaltitel: Gideon
Alternativtitel:
Regie:
Claudia Hoover
Darsteller/Sprecher: Christopher Lambert, Charlton Heston, Shelley Winters, Carroll O´Connor, Shirley Jones, Mike Connors, Barbara Bain, Crystal Bernard,
Genre: - Drama - Komödie


Das Seniorenheim “Seeblick” ist ein typisches Altersheim. Die Insassen dümpeln vor sich hin die größte Abwechslung an ihrem Lebensabend ist wohl der Kunstkurs. Eines Tages kommt ein Vierzigjähriger Mann namens Gideon Dobbs in das Heim. Seine Familie hat viel Geld und will ihn abschieben, weil er offenbar geistig verwirrt ist. Die Heimleiterin ist ein wenig skeptisch, dass so ein junger Mann zwischen die Alten passt, doch sie lässt sich überreden, es auszuprobieren. Tatsächlich findet er dort viele Freunde, was an seiner kindlichen und ehrlichen Naivität liegt und nach und nach erkennen die Alten, dass das Leben zu schade ist, es einfach abzusitzen...

„GIDEON“ ist ein ungewöhnlicher Film, soviel sei gleich vorweg gesagt. Es liegt nicht unbedingt daran, dass das Anliegen des Filmes so anders und neu ist, denn es gibt etliche Werke, in denen die Aussage ist, dass man auch älter werden kann, ohne dass man gezwungenermaßen zum alten Eisen gehören muss. Das wurde in „COCOON“ thematisiert, ja selbst in der „TWILIGHT ZONE“ und einigen anderen Geschichten. Es liegt hier an den Charakteren, denn zu dieser ganzen Thematik hat man noch eine Art „FORREST GUMP“-Figur eingefügt, die mit ihrer Naivität und ihrer einfachen, aber klaren Sicht auf die Welt den alten Leuten die Augen öffnet. Dieser liebeswerte „Tüffel“ wird gespielt von Christopher Lambert, der mit leicht entrücktem Schlafzimmerblick und schleppender Stimme seine wahrscheinlich beste Schauspielerleistung abliefert. Dazu gibt es ein paar weitere älterer Stars wie Shelley Winters, Shirley Jones und natürlich auch Charlton Heston (der zwar als Vorsitzender der National Rifle Association sich unsympathisch macht, aber zugegebenermaßen einer ziemlich guter Schauspieler ist). Wer sich also auf ruhige Minuten einlassen kann und auch mal einen Film genießen kann, wo der jüngste Schauspieler 50 ist, der sollte „GIDEON“ unbedingt mal anschauen.

Die deutsche DVD von One World präsentiert den Film in Deutsch (Dolby Digital 5.1, Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 4:3 (Vollbild). Als Extras gibt es den Trailer (2:29 Min.) sowie Biographien von Christopher Lambert, Charlton Heston und Filmographien einiger weiterer Schauspieler, die hier liebevoll „Die Altstars“ genannt werden. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Claudia Hoover in dieser Datenbank:

- Gideon (USA 1999)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE