//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Der Zeitsprung - Farnhams Oase - Robert A. Heinlein (Buch)
( 1967)
- Ein Sommer in Niendorf - Heinz Strunk (Buch)
(Deutschland 2022)
- Paper Girls - Staffel 1
(USA 2022)
- Das Ungeheuer von London City
(Deutschland 1964)
- Slime City
(USA 1988)
- Disco Godfather - Helden der Nacht
(USA 1979)
- Überleben (1976)
(Mexiko 1976)
- Shakka - Bestie der Tiefe
(Italien, USA 1990)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 4
(USA 1990)
- The Blackout (Mini-Serie)
(Russland 2019)
- Drüber, drunter und drauf
(USA 1976)
- Natural Rejection
(USA 2013)
- Resident Evil - Vendetta
(Japan 2017)
- Geisterjäger John Sinclair - Im Nachtclub der Vampire (Heftroman)
(Deutschland 1978)
- Space Sweepers
(Südkorea 2021)
- Manolescu - Die fast wahre Biographie eines Gauners
(Deutschland 1972)
- Der Vorleser
(Deutschland, USA 2008)
- Nacht der 1000 Lüste
(USA 1995)
- Lost World - Die letzte Kolonie
(USA 1987)
- Bad Taste
(Neuseeland 1988)
- Fear Street - Teil 2: 1978
(USA 2021)
- Midwich Cuckoos - Das Dorf der Verdammten - Staffel 1
(Großbritannien 2022)
- Das Geheimnis der eisernen Maske
(Deutschland, Österreich 1979)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 3
(USA 1989)



Krull

(England 1982)

Originaltitel: Krull
Alternativtitel:
Regie:
Peter Yates
Darsteller/Sprecher: Ken Marshall, Liam Neeson, Lysette Anthony, Freddie Jones ,
Genre: - Science Fiction/Fantasy


Irgendwo im All befindet sich der Planet Krull. Er wird unterjocht von dem "unbeschreiblichen Ungeheuer", das in der schwarzen Festung haust. Nur wenn Prinzessin Lyssa und Prinz Colwyn heiraten würden, könnte der Planet befreit werden, doch leider hat das Ungeheuer Lyssa auf die schwarze Festung entführt und Colwyn macht sich auf den Weg, sie zu befreien. Dabei stehen ihm ein paar Freunde zur Seite, die ihm auf dem Weg begegnen, wie z.B. dem einäugigen Zyklopen Ynyr, dem "Selbstverzauberer" Ergo und dem Banditen Torquill...

Ziemlich aufwendig gestaltet mit unendlichen Special Effects, die für die damalige Zeit sogar einigermaßen akzeptabel sind. Ansonsten ist das hier Fantasy, Science Fiction und Ritter-Film in einem. Der Film läßt einen vielleicht nicht in verzückte Schreie der Wollust aufwallen, aber er weiß ganz gut zu unterhalten, besonders für die Fantasy-Fans gedacht.

Die deutsche DVD von Columbia Tristar präsentiert den Film in Englisch und Deutsch jeweils in Dolby Digital 5.1 sowie in Französisch in Dolby Surround. Das Bildformat ist 16:9 Widescreen, 2.35:1 und Untertitel sind in Englisch, Französisch, Deutsch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Hindi, Türkisch, Dänisch, Arabisch, Schwedisch, Finnisch, Isländisch, Holländisch, Norwegisch, Griechisch, Hebräisch und Bulgarisch verfügbar. Als Bonusmaterial gibt es den Trailer, eine Filmdokumentation, Filmografien der Schauspieler und des Regisseurs, Fotogallerien zu den Themen Cast, Hinter den Kulissen, Produktions-Design, Kostüme, Merchandise-Artikel, weiterhin gibt es Filmkommentare (Cast, Crew, Presse) sowie animierte Menüs. (Haiko Herden)




Alles von Peter Yates in dieser Datenbank:

- Curtain Call - Untermieter aus dem Jenseits (USA 1999)
- Suspect - Unter Verdacht (USA 1987)
- Krull (England 1982)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE