//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Mosquito - Der Schänder
(Schweiz 1976)
- Die Ewoks - Die Karawane der Tapferen
(USA 1984)
- Die Ewoks - Kampf um Endor
(USA 1985)
- Obi-Wan Kenobi - Staffel 1
(USA 2022)
- Carolina - Auf der Suche nach Mr. Perfect
(Deutschland, USA 2003)
- Jeeves and Wooster - Herr und Meister - Staffel 1
(Großbritannien 1990)
- Ich will nicht Schuld sein an deinem Niedergang - Rocko Schamoni, Christoph Grissemann (Buch)
(Deutschland 2016)
- Keiner kommt hier lebend raus
(USA 1991)
- Shadow in the Cloud
(Neuseeland, USA 2020)
- Ein Blick und die Liebe bricht aus
(Deutschland 1986)
- City of Lies
(Großbritannien, USA 2019)
- Die Prinzessin und das halbe Königreich
(Tschechische Republik 2019)
- Echtzeit
(BRD 1983)
- Seed
(Kanada 2007)
- Im Zeichen der Jungfrau
(USA 1989)
- Leprechaun - Origins
(Kanada 2014)
- Dr. Goldfoot und seine Bikini-Maschine
(USA 1965)
- Katla - Staffel 1
(Island 2021)
- Rivalen
(USA 1958)
- Katla - Staffel 1
(Island 2021)
- In den Krallen des Hexenjägers
(Enland 1970)
- Titane
(Belgien, Frankreich 2021)
- Chucky - Staffel 1
(USA 2021)
- Freitag, der 13. 7 - Jason im Blutrausch
(USA 1988)



Pinocchio

(USA 1940)

Originaltitel: Pinocchio
Alternativtitel:
Regie:
Ben Sharpsteen, Hamilton Luke
Darsteller/Sprecher: ,
Genre: - Kinder/Jugend - Animation


Jiminy Grille erzählt uns die Geschichte von Pinocchio. Alles begann bei dem Holzschnitzer Gepetto. Dieser hat eine besonders nette Marionette gebaut, die er Pinocchio nennt. Kurz vor dem Schlafengehen wünscht sich der herzensgute Gepetto, dass der kleine Pinocchio ein richtiger Junge sei. Und tatsächlich, in dieser Nacht kommt eine gute Fee und weckt den kleinen Pinocchio aus Pinienholz zum Leben. Die Fee gibt Pinocchio aber noch ein paar Kleinigkeiten mit auf den Weg: Wenn er ein braver Junge ist und Recht und Unrecht unterscheiden kann, dann wird er ein richtiger Junge. Die Fee bittet Jiminy, Pinocchio zu begleitet und die richtigen Dinge zu lehren. Gepetto ist außer sich vor Freude und schickt Pinocchio am nächsten Tag schon in die Schule, damit dieser was lernt. Doch Pinocchio kommt gar nicht erst in die Schule an, weil er von den bösen John und Giddi dazu überredet wird, zum Puppentheater zu gehen. Dort hat er auch großen Erfolg, doch Gepetto macht sich Sorgen. Als sich dann herausstellt, dass der Puppenspieler ein böser Mann ist, können Pinocchio und Jiminy flüchten. Als die Fee Pinocchio fragt, warum er denn nicht in der Schule war, erzählt er ihr eine Lügengeschichte und... ja, dabei wird seine Nase immer länger. Doch die Fee gibt ihm noch eine Chance, ein braver Junge zu werden, verkleinert seine Nase wieder und läßt ihn wieder gehen. Doch das Bravsein währt nicht lange. John und Giddi überredet Pinocchio, auf die Vergnügungsinsel für Kinder zu reisen. Gesagt, getan, doch das ist eine Insel, in der kleine Jungs verdorben und dann in Esel verwandelt werden, damit sie dann verkauft werden können. Pinocchio und Jiminy können in letzter Sekunde retten. Als sie nach Hause kommen, ist Gepetto weg. In einem Brief steht, der auf dem Boden liegt, steht, dass Gepetto bei der Suche nach Pinocchio von einem Walfisch verschluckt wurde und nun in dessem Bauch lebt...

Der Klassiker von 1940, der wahrscheinlich von allen Kindern geliebt wird. Auch hier gibt es allerdings Szenen, die ganz kleinen Kindern sicherlich Angst machen könnten, z.B. die Szene, in der Pinocchio´s Freund sich in einen Esel verwandelt, wirklich grauenerregend und nichts für Kinder mit schwachen Nerven. Aber dafür ist der Film für alle anderen auf alle Fälle ziemlich unterhaltend. Und außerdem hört man hier den größten Disney-Hit "When You Wish Upon A Star", der einen in allen Disney-Ländern von morgens bis abends um die Ohren schwirrt und wirklich schön ist. Fazit: "PINOCCHIO" ist einer der schönsten und verzauberndsten Disney-Filme überhaupt!!! (Haiko Herden)




Alles von Ben Sharpsteen, Hamilton Luke in dieser Datenbank:

- Pinocchio (USA 1940)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE