Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Tod auf der Themse
(Deutschland 1973)
- Was, wenn wir einfach die Welt retten? - Handeln in der Klimakrise - Frank Schätzing (Buch)
(Deutschland 2021)
- Pistol (Mini-Serie)
(usa "="")
- Jemand ist in deinem Haus
(USA 2021)
- I Am the Pretty Thing That Lives in the House
(Kanada, USA 2016)
- Cruella
(USA 2021)
- Rettungskreuzer Ikarus 1 - Die Feuertaufe - Dirk van den Boom (Buch 2000)
(Deutschland 2000)
- Andor - Staffel 1
(USA 2022)
- Dämonen
(Italien 1986)
- Dark Glasses - Blinde Angst
(Frankreich, Italien 2022)
- Tarzans Abenteuer in New York
(USA 1942)
- The Curse Of The Puppet Master
(USA 1998)
- X
(USA 2022)
- Wolf
(Großbritannien 2019)
- Dr. Death (Mini-Serie)
(USA 2021)
- Wächter der Galaxis
(Russland 2020)
- 2022-11-25
(Indien 2018)
- Das Dritte Auge
(Indonesien 2017)
- Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville
(Sowjetunion 1981)
- Scream
(USA 2022)
- Das Gespenst von Canterville
(Deutschland 1964)
- Morbius
(USA 2022)
- Black Summer - Staffel 2
(USA 2021)
- Auf kurze Distanz
(USA 1986)



Der Typ vom anderen Stern

(USA 1984)

Originaltitel: Brother From Another Planet, The
Alternativtitel:
Regie:
John Sayles
Darsteller/Sprecher: Joe Morton, Darryl Edwards,
Genre: - Science Fiction/Fantasy


Ein Ausserirdischer landet mit seinem Raumschiff auf der Erde, allerdings ist es keine normale Landung, sondern eine Bruchlandung. Der Typ, der sich nun auf einem fremden Planeten wiederfindet, ist ein schwarzhäuriger, strubbelhaariger Humanoid, der von seinem Planeten geflohen ist, weil er dort als Skalve gehalten wurde. Der gute Mann kann kein Wort reden und ist von der seltsamen Erde gleichermaßen schockiert und fasziniert, so viele komische Menschen auf einem Haufen, die so viel seltsame Dinge tun. Er schafft es, durch bloßes Handauflegen Maschinen und Automaten wieder zum Laufen zu bringen, so ist es kein Wunder, dass er auch schnell Arbeit findet. Irgendwann schafft er es sogar, sich unter den Menschen zurechtzufinden und sich sogar wohl zu fühlen, doch da kommen zwei düstere Typen auf die Erde, die den Entflohenen wieder einfangen wollen...

Na ja, irgndwie zieht sich der Film ziemlich lau in die Länge. Das Thema ist auch eigentlich kaum das eines Science Fiction Filmes, sondern eher eine kleine Mahung an Rassismus und so weiter. Ich finde den Film ziemlich langweilig, vielleicht gibt es ja aber auch andere Meinungen. (Haiko Herden)




Alles von John Sayles in dieser Datenbank:

- Gridlock´d - Voll drauf (USA 1997)
- Geheimnis des Seehund-Babys, Das (USA 1995)
- Typ vom anderen Stern, Der (USA 1984)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE