//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Akte X - Staffel 11
(USA 2018)
- Chatroom - Willkommen im Anti-Social Network
(Großbritannien 2010)
- Gameras Kampf gegen Frankensteins Monster
(Japan 1980)
- Bed of the Dead
(Kanada 2016)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 71-80 (Hörspielserie)
(BRD ab2017)
- MINDNAPPING - Episodenführer Folge 01-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2011)
- Nackt Im Sommerwind
(USA 1965)
- Beneath - Abstieg in die Finsternis
(USA 2013)
- Evil
(USA 2007)
- The Walking Dead - Staffel 7
(USA 2017)
- To Catch A Virgin Ghost
(Südkorea 2004)
- Arq
(USA 2016)
- Das Spiel
(USA 2017)
- Lightning Strikes
(Bulgarien 2009)
- The Bride
(Russland 2017)
- The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben
(Großbritannien, USA 2014)
- Leptirica
(Jugoslawien 1973)
- Grenzüberschreitungen - Exkursionen In Den Abgrund Der Filmgeschichte - Marcus Stiglegger
(BRD 2018)
- Vampira
(Großbritannien 1974)
- Hänsel vs. Gretel
(USA 2015)
- The Little Girl - Das Böse hat einen Namen
(Spanien 2012)
- Schatz, nimm du sie!
(Deutschland 2017)
- Moontrap - Angriffsziel Erde
(USA 2016)
- Kingsglaive – Final Fantasy XV
(Japan 2016)



Children Of The Living Dead

(USA 2001)

Originaltitel: Children Of The Living Dead
Alternativtitel:
Regie:
Tor Ramsey
Darsteller/Sprecher: Tom Savini, Marty Schiff, Damien Luvara, Jamie McCoy, Sam Nicotero, Heidi Hinzman,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Vor 30 Jahren hat ein gewisser Deputy Hughes bereits auf diesem alten Friedhof alle Zombies vernichtet. Heute möchte Matthew Michael diese Ruhestätte beseitigen lassen, um hier einen Automarkt zu bauen. Normalerweise sollen die Leichen umgesiedelt werden, doch das ist ihm zu teuer und so will er die Leichen und Särge einfach heimlich wegschaffen lassen. Dummerweise stehen die Zombies wieder auf...

Ich habe vorab nur schlechte Kritiken zu diesem Film gehört. Nun, nachdem ich ihn gesehen habe, muss ich sagen, dass viele von ihnen stimmen. So ist zum Beispiel beim besten Willen nicht erkennbar, was Horrorgott Tom Savini veranlasst haben sollte, in so einem Film mitzuspielen. Hier bringt er Zombies am laufenden Band um und seine Szenen gehören zu den peinlichsten des ganzen Streifens. Alleine schon seine billige Synchronstimme macht viel kaputt. Dazu hat man billige Schauspieler genommen und eine Musik, die den Rest an Spannung zerstört. Eine Sache aber macht den Film dann doch wieder sehenswert: Die sehr gelungenen Make Up-Effekte. Ob es sich alleine deswegen lohnt, 90 Minuten zu investieren, muss jeder für sich selbst entscheiden. (Haiko Herden)




Alles von Tor Ramsey in dieser Datenbank:

- Children Of The Living Dead (USA 2001)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE