//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Wonder Woman
(China, Hongkong, USA 2017)
- Asso - Ein himmlischer Spieler
(Italien 1981)
- Daylight Robbery
(Großbritannien 2008)
- Nevada Pass
(USA 1975)
- The Cursed - Kleinstadt des Grauens
(USA 2010)
- Motor-Psycho - Wie die wilden Hengste
(USA 1965)
- Warlock - Das Geisterschloss
(USA 1999)
- Searching
(USA 2018)
- Verliebt in eine Hexe
(USA 2005)
- Utoya 22. Juli
(Norwegen 2018)
- Katharine von Alexandrien
(Großbritannien 2014)
- Wakefield - Dein Leben ohne dich
(USA 2016)
- Slender Man
(USA 2018)
- James Dean - Schnelles Leben, schneller Tod
(USA 1997)
- Mystikal - Eldyn, der Zauberlehrling
(Spanien 2010)
- Ist ja irre - Kopf hoch, Brust raus
(Großbritannien 1958)
- Mile 22
(USA 2018)
- The Affair – Staffel 2
(USA 2015)
- Warlock - The Armageddon
(USA 1992)
- Der Schacht
(Spanien 2019)
- Chernobyl - Staffel 1
(Großbritannien, USA 2019)
- Godzilla - Attack All Monsters
(Japan 1969)
- Brawl in Cell Block 99
(USA 2017)
- Days Of Darkness
(USA 2007)



Die Drei Zeitalter

(USA 1923)

Originaltitel: Three Ages, The
Alternativtitel:
Regie:
Edward F. Cline, Buster Keaton
Darsteller/Sprecher: Margaret Leahy, Wallace Beery, Buster Keaton, Lillian Lawrence, Joe Roberts, Lionel Belmore, Kewpie Morgan,
Genre: - Komödie


Schöne Frauen gab es schon immer. Auch Männer, die sich in die schönen Frauen verliebt haben. Und dann gibt es noch die Nebenbuhler. Das war wirklich schon immer so – in Amerika der 20. Jahre, im alten Rom und sogar schon in der Steinzeit. Und deswegen spielen sich auch immer die gleichen Geschichten ab. Buster will die Schöne betören, die Eltern haben sie aber schon einem anderen versprochen, der Andere ist ein bulliger Typ mit Muskeln, aber Buster hat dafür mehr Hirn und spielt den Primitiven mit allerlei Tricks aus. „DIE DREI ZEITALTER“ ist Buster Keatons erster Langfilm, den er selbst inszeniert hat und wie immer gibt es jede Menge irrer Gags. Der Stummfilmstreifen ist zwar ganz unterhaltsam, lustig und locker-flockig, doch gegen seine Klassiker „DER GENERAL“ oder „STEAMBOAT BILL JR.“ kommt er nicht an.

Die deutsche DVD ist von Attraction Movies auf den Markt gekommen. Als Ton gibt es die typisch-markante Stummfilmorgel zu hören, das Bild ist natürlich schwarzweiß und 4:3. Extras besitzt die DVD keine. Sie ist sowohl einzeln, als auch in einer Dreierbox zusammen mit „DER GENERAL“ und „STEAMBOAT BILL JR.“ erhältlich. (Haiko Herden)




Alles von Edward F. Cline, Buster Keaton in dieser Datenbank:

- Drei Zeitalter, Die (USA 1923)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE