//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Es
(USA 2017)
- The Mermaid
(China 2016)
- Twin Peaks - Staffel 3
(USA 2017)
- Finding Ms. Right
(USA 2012)
- Megavixens
(USA 1970)
- Metalhead
(Island 2011)
- Frankensteins Fluch
(Großbritannien 1957)
- Er ist wieder da
(Deutschland 2015)
- Der Perser Und Die Schwedin
(England, Schweden 1961)
- Dienerinnen Des Satans
(Frankreich, Belgien 1973)
- Gigant Des Grauens
(USA 1958)
- Die Rache Des Hauses Usher
(Frankreich, Spanien 1988)
- My Summer Of Love
(Großbritannien 2004)
- Killjoys - Space Bounty Hunters - Staffel 1
(Kanada 2015)
- Drones
(USA 2013)
- Falling Skies - Staffel 1
(USA 2011)
- Midnight Special
(USA 2016)
- Dorian Hunter – Dämonenkiller – Episodenführer Folge 31-40 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- Gespenster-Krimi (Contendo Media) - Episodenführer Folge 01-10
(BRD ab2015)
- Who Am I - Kein System ist sicher
(Deutschland 2014)
- Geschichten aus der Gruft - Staffel 1
(USA 1989)
- Bad Neighbors 2
(USA 2016)
- Nachtasyl
(Japan 1957)
- Die Mächte des Lichts
(USA 1982)



Cube Zero

(Kanada 2004)

Originaltitel: Cube Zero
Alternativtitel:
Regie:
Ernie Barbarash
Darsteller/Sprecher: Zachary Bennett, Stephanie Moore, Michael Riley, Martin Roach, David Huband, Mike 'Nug' Nahrgang, Richard McMillan, Terri Hawkes,
Genre: - Science Fiction/Fantasy - Horror/Splatter/Mystery


In einem unterirdigen Komplex gibt es eine riesige Anlage aus Würfeln, die sich bewegen und die tödliche Fallen beherbergen. In den Würfeln befinden sich Menschen, die nicht wissen, warum sie hier sind. Den Mitarbeiten der Anlagewurde gesagt, dass die Menschen zum Tode verurteilte Häftlinge wären, die sich freiwillig einem Experiment unterziehen. Einer der Mitarbeiter allerdings findet heraus, dass mindestens eine der Personen garantiert kein Sträfling ist, gerät in Streit mit seinen Auftraggebern und begibt sich in das Würfel-Labyrinth…

Der erste Teil der „CUBE“-Filme war ein absolut genialer Film, der „HYPERCUBE“ dann war extrem enttäuschend, denn er erklärte die Sachen aus dem ersten Film und das ergab einige ärgerliche Dinge. Der dritte Teil nun spielt zeitlich gesehen vor dem ersten Teil und man kennt als Zuschauer ja nun die Wahrheit hinter den Würfeln, so dass auch hier die Rätselei wegfällt. Man darf diesen Film einzig und alleine von der Spannungsseite sehen und wenn man ihn nicht mit dem überragenden „CUBE“ vergleicht, hat man sogar einen ganz gelungenen Action-Horrorfilm mit einigen sehr gorigen Einfällen und einer gute Überleitung zum ersten Teil im DVD-Player. Also sollte man nicht mit allzu hohen Erwartungen an die Sache rangehen, dann geht es schon in Ordnung. Auf alle Fälle besser als „HYPERCUBE“.

Die deutsche DVD von e.m.s. präsentiert den Film in Deutsch (DTS, Dolby Digital 5.1, Dolby Digital 2.0) und Englisch (Dolby Digital 5.1) sowie im Bildformat 1:1.78 (16:9 anamorph). Als Extras gibt es den Originaltrailer sowie Filmographien zu Erni Barbarash, Zachary Bennett, Stephanie Moore und Michael Riley. Außerdem gibt es Trailer zu „OLDBOY“, „EVIL“, „GINGER SNAPS 3“, „THE MACHINIST“, „MONSTER“, „JU-ON THE GRUDGE 2“ und „THE HOLLOW“. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Ernie Barbarash in dieser Datenbank:

- Cube Zero (Kanada 2004)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE