//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Star Trek Discovery - Staffel 1
(USA 2017)
- Vortex - Beasts From Beyond
(USA 2012)
- Mondo Topless
(USA 1966)
- Motorcycle Gang
(USA 1994)
- The Orville - Staffel 1
(USA 2017)
- Der Dunkle Turm
(USA 2017)
- Firestar
(Großbritannien 1991)
- Happy Burnout
(Deutschland 2017)
- A Night Of Horror 1
(Australien, Kanada, USA 2015)
- Blood Drive - Stafffel 1
(USA 2017)
- Dorian Hunter – Dämonenkiller – Episodenführer Folge 31-40 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- Gespenster-Krimi (Contendo Media) - Episodenführer Folge 01-10
(BRD ab2015)
- Fear Clinic
(USA 2014)
- The Exorcist - Staffel 1
(USA 2016)
- Body - Every Little Piece Will Return
(Thailand 2007)
- Into The Badlands - Staffel 1
(USA 2015)
- Henry V - Die Schlacht bei Agincourt
(Großbritannien 1944)
- True Detective - Staffel 1
(USA 2014)
- Wild
(Deutschland 2016)
- Ghost Train
(Japan 2006)
- Ash vs. Evil Dead - Staffel 2
(USA 2016)
- Gamera The Brave
(Japan 2006)
- Akte X - Staffel 11
(USA 2018)
- Chatroom - Willkommen im Anti-Social Network
(Großbritannien 2010)



Die Kinder des Monsieur Mathieu

(Frankreich 2004)

Originaltitel: Choristes, Les
Alternativtitel:
Regie:
Christophe Barratier
Darsteller/Sprecher: Gérard Jugnot, François Berléand, Jean-Baptiste Maunier, Jacques Perrin, Kad Merad, Marie Bunel, Philippe Du Janerand, Jean-Paul Bonnaire, Maxence Perrin,
Genre: - Drama


1949 in Frankreich. Erzieher Clément Mathieu war einige Zeit arbeitslos und kann nun in einem Internat für schwer erziehbare Jungen anfangen. Schon am ersten Tage geht ihm das Vorgehen des Direktors gegen den Strich. Eher gutmütig im Herzen verurteilt er die „Aktion-Reaktion“-Einstellung, die hier als Leitspruch gilt. Schnell merkt er auch, dass die Jungen auch gerade dadurch immer aufmüpfiger werden, aber auch immer öfter kuschen. Entgegen den „Ratschlägen“ seines Direktors gründet er einen Jungenchor, was anfangs auf beträchtlichen Widerstand seitens der Jungen stößt, doch mit der Zeit sorgt das Singen für einige Ruhe und Besonnenheit, Mathieu, der auch eigen-komponierte Stücke mit den Jungen verwirklicht, schafft es sogar, der Schule einen guten Ruf zu verleihen, doch der Direktor sieht das gar nicht gern und intrigiert gegen Mathieu…

Der französische Film „DIE KINDER ES MONSIEUR MATHIEU“ erinnert sehr stark an „MUSIC OF THE HEART“ von Wes Craven. Hier wie dort werden sozial schwachen, in diesem Falle schwer erziehbaren Kindern mittels Musik das Leben lebenswert gemacht. Die Idee an sich ist demnach nicht allzu neu, doch der französische Film kann durchaus mehr punkten beim Zuschauer. Monsieur Mathieu ist mit seiner gutmütigen, etwas naiven, aber überaus liebenswerten Art eine weitaus bessere Identifikationsfigur, als Roberta Guaspari, dargestellt von Meryl Streep. Die leichte Tragik kann Schauspieler Gérard Jugnot hervorragend darstellen. Auch die Kinder sind keine unnatürlich-klugscheisserischen Dreikäsehochs, sondern agieren ebenfalls sehr überzeugend. Und vor allem wirkt der ganze Streifen wie Poesie. Nicht nur die Erzählweise, auch die herbstlichen Bilder und die liebenswerte Art machen die ganze Sache so überaus sehenswert, dass man den Film wirklich mit einem warmen Herzen anschauen kann. Auf keinen Fall Innovation pur, aber dafür überdurchschnittliche Liebenswertigkeit. Hat mir wirklich sehr gut gefallen! (Haiko Herden)




Alles von Christophe Barratier in dieser Datenbank:

- Kinder des Monsieur Mathieu, Die (Frankreich 2004)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE