//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Terror Of Hallow´s Eve
(USA 2017)
- Hexen Hexen
(USA 2020)
- Altes Land
(Deutschland 2020)
- Snake Eater
(Kanada, USA 1989)
- Was wir wollten
(Österreich 2020)
- Der Hund von Baskerville
(Großbritannien 1959)
- Battle Star Wars - Die Sternenkrieger
(USA 2020)
- Herr Satan persönlich
(Frankreich, Schweiz, Spanien 1955)
- Um Haaresbreite
(USA 1952)
- The Watcher - Er weiß, wo du wohnst
(USA 2016)
- Star Wars - The Bad Batch - Staffel 1
(USA 2021)
- Terminator - Dark Fate
(China, Spanien, USA, Ungarn 2019)
- Breaking Bad - Staffel 2
(USA 2009)
- Puppet Master - Axis Of Evil
(USA 2010)
- Jay & Silent Bob Reboot
(USA 2019)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 2
(UA 1988)
- Borat Anschluss-Moviefilm
(USA 2020)
- Anne in Avonlea - Lucy Maud Montgomery (Buch 1909)
( 1909)
- The Beyond
(Großbritannien, USA 2017)
- Scary Stories to Tell in the Dark
(China, Kanada, USA 2019)
- Exit
(Deutschland 2020)
- Jedermannstraße 11 - Staffel 2
(Deutschland 1963)
- 1917
(Großbritannien, USA 2019)
- Silicon Valley - Staffel 6
(USA 2019)



Die Glorreichen

(Frankreich, Tunesien 1983)

Originaltitel: Morfalous, Les
Alternativtitel:
Regie:
Henri Verneuil
Darsteller/Sprecher: Jean-Paul Belmondo, Jacques Villeret, Michel Constantin, Michel Creton, Matthias Habich, François Perrot, Maurice Auzel, Gérard Buhr, Junior John David, Robert Lombard, Peter Semler,
Genre: - Action/Abenteuer - Komödie


1943. Eine Fremdenlegion soll in der tunesischen Wüstenstadt El Ksour das Gold einer Bank sicherstellen und nach Sfax zu bringen. Aus der ca. 40 Mann starken Legion wird im Gefecht in El Ksour aber schnell eine 4 Mann starke, denn deutsche Truppen ballern brutal alles nieder, was sich ihnen in den Weg stellt. Sergeant Augagneur und die drei anderen Soldaten sehen aus ihrem Versteck heraus, wie die Deutschen abziehen und da kommt ihm eine grandiose Idee: Warum nicht das Gold der Bank behalten und mit den drei anderen teilen? Die Meinung der Drei ist geteilt, doch Augagneur lässt sich nicht beirren und macht sich an die Frau des Bankdirektors ran, um an den Tresorcode zu kommen. Diese allerdings hat ebenfalls ganz eigene Pläne und ihr deutscher Liebhaber auch…

Dieser Film wird einzig und alleine getragen durch Jean Paul Belmondo. Ich denke, mit jedem anderen Schauspieler in der Hauptrolle wäre „DIE GLORREICHEN“ eine absolute Katastrophe geworden, doch die Figur des Fremdenlegionärs Pierre Augagneur ist dem Franzosen wie auf den Leib geschrieben. Der Film beginnt zwar recht brutal mit der Schlacht gegen die Deutschen, doch danach geht es mehr in Richtung Komödie, natürlich mit dem Machohumor, wie man es zu Recht erwartet. Die Handlung nimmt einige gelungene Wendungen, wenn die einzelnen Personen sich versuchen, gegenseitig auszuspielen. Ein wahres Gagfeuerwerk wird dabei nicht versprüht, vielmehr wird der Zuschauer zum Schmunzeln veranlasst und am Ende hat man das Gefühl, gut unterhalten worden zu sein. „DIE GLORREICHEN“ ist ganz sicher nicht das Jean Paul Belmondo-Meisterwerk, aber definitiv ein Belmondo-typischer Film, der die Fans zufrieden stellen wird.

Die deutsche DVD von Anolis präsentiert den Film in Deutsch und Französisch (jeweils Dolby Digital 2.0 Mono) sowie im Bildformat 1:1.66 (16:9 anamorph). Als Extras gibt es den Trailer (2:40 Min.) sowie eine Bildergalerie mit Artworks, Kinoaushangfotos, Promofotos und Werberatschlägen (2:58 Min.). (Haiko Herden9




Alles von Henri Verneuil in dieser Datenbank:

- Glorreichen, Die (Frankreich, Tunesien 1983)
- Körper meines Feindes, Der (Frankreich 1976)
- Angst über der Stadt (Frankreich 1975)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE