// KODIERUNG DEFINIEREN Banana Joe

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Ravenous - Friss oder stirb
(USA 1999)
- Aquaman - Lost Kingdom
(USA 2023)
- Breaking Bad - Staffel 4
(USA 2012)
- Der Exterminator
(USA 1980)
- Rekrut Willi Winkie
(USA 1937)
- Becky 2 - She´s Back
(USA 2023)
- Pandemonium - Die Hölle kennt keine Vergebung
(Frankreich 2023)
- Halloween Kills
(USA 2021)
- Censor
(Großbritannien 2021)
- Friedhof für Verrückte - Ray Bradbury (Buch)
- Luz - The Flower Of Evil
(Kolumbien, Kanada, USA 2019)
- Dorian Hunter – Dämonenkiller – Episodenführer Folge 41-50 (Hörspielserie)
(BRD ab2019)
- Halloween 2 - Das Grauen kehrt zurück
(USA 1981)
- Die Letzten Krieger
(Russland 2017)
- Der Exorzist - Bekenntnis
(USA 2023)
- Rebel Moon - Teil 2: Die Narbenmacherin
(USA 2024)
- Quicksand - Gefangen im Treibsand
(Kolumbien 2023)
- Planet der Affen - New Kingdom
(USA 2024)
- Man vs Bee
(Großbritannien 2022)
- Z For Zachariah - Das letzte Kapitel der Menschheit
(USA 2015)
- Iron Doors - Entkommen oder sterben
(Deutschland 2010)
- Alien Nation - Spacecop L.A. 1991
(USA 1988)
- Chaos Walking
(USA 2021)
- Dune - Part Two
(USA 2024)



Banana Joe

(Italien, BRD 1981)

Originaltitel: Banana Joe
Alternativtitel:
Regie:
Steno
Darsteller/Sprecher: Bud Spencer, Marina Langner, Mario Scarpetta, Gianfranco Barra, Enzo Garinei, Gunter Philipp,
Genre: - Komödie


Von den Einheimischen Papa Joe genannt ist der dicke Joe der große Beschützer und verkauft die geernteten Bananen in der Zivilisation. Dann allerdings kommt eine fiese Firma in die Gegend und will hier an diesem besonders fruchtbaren Platz eine neue Art von Bananen züchten, deren Schale man mitessen kann. Banana Joe pustet sie fort und macht sich die Männer damit zu seinen Feinden. Die Firma verpfeift ihn, weil er Handel ohne Gewerbeschein führt, was ihn in Schwierigkeiten bringt. Also muss er in die Stadt, um sich so einen Schein zu besorgen, doch in der Zivilisation handelt er sich als Urwaldeinwohner sehr schnell Ärger ein. Dummerweise braucht er für die Gewerbeanmeldung einen Personalausweis und für den braucht er eine Geburtsurkunde. Blöderweise kriegt er nur eine, wenn er einen Personalausweis hat. Alles ziemlich dumm. Es gibt nur einen Ausweg: Er muss Soldat werden, dann kriegt er seine Papiere. Banana Joe hat die Faxen dicke…

Das ist eine der typischen Bud Spencer-Komödien, in denen er den etwas wortkargen, leicht tumben Außenseiter mit dem guten Herz spielt. „BANANA JOE“ ist sicherlich kein Film, der jemals irgendeinen Preis gewinnen wird, aber was soll es schon? Das erwartet man bei einem Spencer-Film überhaupt nicht und man fühlt sich unterhalten, auf gute, altmodische Art. Mehr wollten die Filmemacher sicherlich auch nicht erreichen und so haben sie ihr Ziel erreicht und bestimmt auch ein paar Dollars verdient. Aber wir als Zuschauer wissen es jetzt besser, denn „Bananen sind die härteste Währung“. (Haiko Herden)




Alles von Steno in dieser Datenbank:

- Banana Joe (Italien, BRD 1981)
- Etappenschweine (Italien, Frankreich 1967)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE