//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Hänsel vs. Gretel
(USA 2015)
- The Little Girl - Das Böse hat einen Namen
(Spanien 2012)
- Schatz, nimm du sie!
(Deutschland 2017)
- Moontrap - Angriffsziel Erde
(USA 2016)
- Kingsglaive – Final Fantasy XV
(Japan 2016)
- Dracula Jagt Mini-Mädchen
(England 1972)
- Vampire Girl vs. Frankenstein Girl
(Japan 2009)
- Die Mumie
(China, Japan, USA 2017)
- Doctor Who - Staffel 10
(Großbritannien 2017)
- Gladbeck
(Deutschland 2018)
- Harry Potter und der Feuerkelch
(Großbritannien, USA 2005)
- Halt And Catch Fire - Staffel 4
(USA 2017)
- Incarnate
(USA 2016)
- Dead Genesis - Der Krieg der Toten hat begonnen
(Kanada 2010)
- Sightseers
(Großbritannien 2012)
- Manson Girl
(Kanada 2009)
- Summer Of 84
(Kanada, USA 2018)
- Ben
(USA 1972)
- MINDNAPPING - Episodenführer Folge 01-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2011)
- Wie schmeckt das Blut von Dracula?
(England 1969)
- Johnny Sinclair - Episodenführer Folge 1-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2018)
- Moonlight
(USA 2016)
- Peaky Blinders - Gangs Of Birmingham - Staffel 4
(Großbritannien 2017)
- Schach dem Roboter
(Frankreich 1976)



Midnight Movie

(USA 2008)

Originaltitel: Midnight Movie
Alternativtitel:
Regie:
Jack Messitt
Darsteller/Sprecher: Rebekah Brandes, Daniel Bonjour, Mandell Maughan, Greg Cirulnick, Stan Ellsworth, Jon Briddell, Brea Grant, Michael Schwartz,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Ein kleiner Ort, ein altes Kino, die Mitternachtsvorstellung. Man zeigt erstmals einen Film, der seit den Siebziger Jahren verschollen war und der Kultstatus erlangt hat. Trotzdem ist das Kino sehr leer: Eine Gruppe Jugendlicher, ein übergewichtiger Rocker mit Freundin, ein kleiner Junge, der sich heimlich rein geschlichen hat und zwei Polizisten. Letztere, weil man hofft, dass der psychopathische Regisseur des Filmes sich blicken lassen wird, denn der ist ein gesuchter Verbrecher. Der Film ist lustig und blutig, die Leute amüsieren sich, doch dann passiert etwas Seltsames: Der Freund, der gerade auf Toilette gegangen ist, wird im Film niedergemetzelt. Wie geht das denn? Anfangs glaubt man noch, dass es ein Scherz war, doch schon bald werden die Menschen im Kino eines besseren belehrt…

Gar nicht mal so schlechter Horrorstreifen, muss man schon sagen. Es gibt eine Film-im-Film-Handlung, die sich ganz gut anpasst an die tatsächliche Handlung im Kino. Diese verläuft im Grunde zwar nach den gängigen Slasher-Regeln, hat aber durch die verschachtelten Geschichten und der übernatürlichen Punkte einen hohen Interessantheitsgrad. Die Charaktere und die dazugehörigen Schauspieler sind auch ganz ordentlich und der Killer mit Totenkopfmaske und Zwirbel-Mordinstrument ist auch sehr gelungen. Selbst für die so genannten Gore Hounds dürfte „MIDNIGHT MOVIE“ etwas sein, denn es gibt die eine oder andere recht blutig gehaltene Szene.

Die deutsche DVD von NewKSM präsentiert den Film in Deutsch und Englisch (jeweils Dolby Digital 5.1) sowie im Bildformat 1.78:1 (16:9 anamorph). Als Extras gibt es eine Bildergalerie, Bio- und Filmographien, Produktionsnotizen sowie den Trailer. (Haiko Herden)




Alles von Jack Messitt in dieser Datenbank:

- Midnight Movie (USA 2008)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE