//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Augen ohne Gesicht
(Frankreich 1959)
- (Über)lebenswert
(Vereinigte Arabische Emirate 2016)
- Geostorm
(USA 2017)
- Leatherface - The Source of Evil
(USA 2017)
- Cult of Chucky
(USA 2017)
- Godzilla - Eine Stadt am Rande der Schlacht
(Japan 2018)
- The Dentist
(USA 1996)
- Fled - Flucht nach Plan
(USA 1996)
- Explosiv - Blown Away
(USA 1994)
- Candyman 3 – Day Of The Dead
(USA 1999)
- Hungrig
(Kanada 2017)
- Insidious - The Last Key
(Kanada, USA 2018)
- Flüstern des Meeres - Ocean Waves
(Japan 1993)
- Flatliners
(USA 2017)
- Jungle
(Australien, Kolumbien 2017)
- Moderne Zeiten
(USA 1936)
- How It Ends
(USA 2018)
- Fahrenheit 451 - Wissen ist eine gefährliche Sache
(USA 2018)
- Bright
(USA 2017)
- Kagemusha - Der Schatten des Kriegers
(Japan 1960)
- Ist ja irre - Lauter liebenswerte Lehrer
(England 1959)
- Die Abenteuer Der Twins - Electronic Pop In Den 80er Jahren - Sven Dohrow
(BRD 2018)
- Die Lebenden Leichen des Dr. Mabuse
(England 1969)
- The Dentist 2 - Zahnarzt des Schreckens
(USA 1998)



War Fighter 2

(Russland 2006)

Originaltitel: Proryv
Alternativtitel:
Regie:
Witalij Lukin
Darsteller/Sprecher: Aleksandr Peskov, Oleg Shtefanko, Igor Lifanov, Anatoliy Kotenev, Aleksandr Klyukvin,
Genre: - Action/Abenteuer - Krieg


Eine russische Fallschirmjägereinheit von 92 Mann wird auf einer Anhöhe zur Grenze von Datestan abgesetzt. Die Anhöhe ist aus militärischer Sicht strategisch sehr wichtig und deshalb sollen die Männer sie um jeden Preis verteidigen. Dann allerdings rückt eine Rebellenarmee von 2.000 Mann Stärke an, um ins Krisengebiet vorzudringen. Die Fallschirmjäger werden rasch dezimiert, doch das schlimmste ist: Mit Verstärkung ist nicht zu rechnen...

Zuallererst muss man sagen, dass dies nicht die Fortsetzung des russischen Kriegsfilmes "WAR FIGHTER" ist, die beiden Filme haben nichts miteinander zu tun, außer dass die Grundsituation ähnlich ist. Hier versucht man natürlich auf den recht guten früheren Film aufzusteigen. "WAR FIGHTER 2" ist eher günstig produziertes Actionkino auf ganzer Linie. Angefangen beim Drehbuch, das eine dünne Story mit den typischen Klischees präsentiert und die Charaktere und deren Dialoge entspringen ebenfalls den üblichen Gepflogenheiten des Genres und wirken extrem Retro. Dann gibt es hin und wieder etwas Kampfgerät in Form von Hubschraubern oder Panzern zu sehen, die sieht man bei den Gefechten aber nicht, da sie nur mal hin und wieder was vorbeibringen und nicht zum Kämpfen benutzt werden. Als Kriegsfilm, der schockiert oder die Augen öffnen soll, nutzt das Ganze nichts, "WAR FIGHTER 2" ist nur etwas für Actionfans, die Spaß an Schießereien und "Helden" haben.

Die deutsche DVD von MIG/Eurovideo präsentiert den FIlm in Deutsch (Dolby Digital 5.1 und 2.0) und Russisch (Dolby Digital 5.1) sowie im Bildformat 1.85:1 (16:9 anamorph). Untertitel sind in Deutsch verfügbar. Als Extras gibt es ein Making Of (44:09 Min.), eine Bildergalerie und dann noch "Drei dicke Tschechenen" (5:52 Min.) ein seltsamer deutscher Homemade-Trailer mit anschließendem ungeschnittenen Material, das sich aber ganz gut zu "WAR FIGHTER 2" gesellt.

Der Film ist außerdem Teil der "WAR FIGHER BOX" von WGF/Schröder Media, wobei nur deutscher Ton präsentiert wird. Weiterhin sind die Filme "WAR FIGHTER 1" sowie "WAR FIGHTERS 3+4" (die eigentlich "Chechenia Warrior 1+2" heißen) enthalten. (Haiko Herden)




Alles von Witalij Lukin in dieser Datenbank:

- War Fighter 2 (Russland 2006)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE