//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Keiner kommt hier lebend raus
(USA 1991)
- Shadow in the Cloud
(Neuseeland, USA 2020)
- Ein Blick und die Liebe bricht aus
(Deutschland 1986)
- City of Lies
(Großbritannien, USA 2019)
- Die Prinzessin und das halbe Königreich
(Tschechische Republik 2019)
- Echtzeit
(BRD 1983)
- Seed
(Kanada 2007)
- Im Zeichen der Jungfrau
(USA 1989)
- Leprechaun - Origins
(Kanada 2014)
- Dr. Goldfoot und seine Bikini-Maschine
(USA 1965)
- Katla - Staffel 1
(Island 2021)
- Rivalen
(USA 1958)
- In den Krallen des Hexenjägers
(Enland 1970)
- Titane
(Belgien, Frankreich 2021)
- Chucky - Staffel 1
(USA 2021)
- Freitag, der 13. 7 - Jason im Blutrausch
(USA 1988)
- Zodiac - Die Spur des Killers
(USA 2007)
- Tarzan bricht die Ketten
(USA 1953)
- Leprechaun 3 - Tödliches Spiel in Las Vegas
(USA 1995)
- John Wick - Kapitel 2
(Hongkong, Italien, Kanada, USA 2017)
- Häuptling der Apachen
(USA 1957)
- After Midnight - Die Liebe ist ein Monster
(USA 2019)
- Raya und der letzte Drache
(USA 2021)
- The Others
(Frankreich, Spanien, USA 2001)



Crowley - Back From Hell

(Großbritannien 2008)

Originaltitel: Chemical Wedding
Alternativtitel:
Regie:
Julian Doyle
Darsteller/Sprecher: Simon Callow, Kal Weber, Lucy Cudden, Jud Charlton, Paul McDowell, John Shrapnel, Richard Franklin,
Genre: - Science Fiction/Fantasy - Horror/Splatter/Mystery


Bei einem Experiment lässt sich Dr. Haddo mittels eines Datenanzugs, der ihn in die Virutelle Realität versetzt, an den mächtigesten Computer der Welt anschließen. Das wäre sicherlich schön und gut gewesen, zumindest spannend, doch dummerweise hat der Okkultist Crowley den Computer mit seinen okkulten Formeln gefüttert. Haddo wird seiner Seele beraubt und Crowley übernimmt seinen Körper. Er hat ein fieses Ziel: Eine Art Weltübernahme. Doch für das dafür notwendige Ritual muss er eine junge Frau opfern. Als Dr. Mathers Wind von der Sache bekommt, setzt er alles daran, Crowley zu stoppen...

Hin und wieder hat Regisseur Julian Doyle schon bei anderen Filmen Regie geführt, doch sein Handwerk hat er vor allem mit Monty-Python-&-Co-Filmen gelernt. Er war beteiligt an "TIME BANDITS", "RITTER DER KOKOSNUSS", "JABBERWOCKY", "ERIK DER WIKINGER" und "BRAZIL", beste Referenzen also. Kein Wunder also, dass sein "CROWLEY - BACK FROM HELL" eine etwas eigene Art von Humor ausweist, obwohl es ihm auch sehr geschickt gelingt, Humor und Ernst miteinander zu verbinden. Großes Lob auch an Haupt- und Dr.-Hadoo-Darsteller Simon Callow, der die Rolle ebenfalls mit einer gewissen Eigenart zu spielen weiß. Und obwohl das Thema an sich extrem trashig daherkommt und zudem mit einigen Nacktfleisch-Szenen aufwarten kann, wirkt das Ganze qualitativ sehr gelungen. Ach ja, und das Drehbuch stammt von Bruce Dickinson, dem Sänger von "Iron Maiden", ein weiterer Heavy-Metal-Mann, der sich dem Filmbusiness zuwendet? Zudem hat er - natürlich - auch Musik beigesteurt. Alles in allem ein höchst positives Ergebnis.

Die deutsche DVD von Sunfilm präsentiert den Film in Deutsch (Dolby Digital 5.1, DTS) und Englisch (Dolby Digital 5.1) sowie im Bildformat 1.85:1 (16:9 anamorph). Untertitel sind in Deutsch verfügbar. Als Extras gibt es einen Audiokommentar mit Julian Doyle und Bruce Dickinson, ein Making Of sowie Deleted Scenes. (Haiko Herden)




Alles von Julian Doyle in dieser Datenbank:

- Crowley - Back From Hell (Großbritannien 2008)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE