Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Curse Of The Puppet Master
(USA 1998)
- Wolf
(Großbritannien 2019)
- Dr. Death (Mini-Serie)
(USA 2021)
- Wächter der Galaxis
(Russland 2020)
- 2022-11-25
(Indien 2018)
- Das Dritte Auge
(Indonesien 2017)
- Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville
(Sowjetunion 1981)
- X
(USA 2022)
- Scream
(USA 2022)
- Das Gespenst von Canterville
(Deutschland 1964)
- Morbius
(USA 2022)
- Black Summer - Staffel 2
(USA 2021)
- Auf kurze Distanz
(USA 1986)
- Das Auge des Killers
(Großbritannien 1987)
- Auf euren Hochmut werde ich spucken
(Frankreich 1959)
- The House of the Devil
(USA 2009)
- Die Wall Street Verschwörung
(USA 2017)
- Die Jungen Wilden - Eine sexy Komödie
(USA 2015)
- Kokon
(Deutschland 2020)
- Die Prinzessin und das Pony
(USA 2011)
- Peninsula
(Südkorea 2020)
- Music of the Heart
(USA 1999)
- Ambulance
(USA 2022)
- Revival - Stephen King (Buch)
( 2016)



Tarzan bricht die Ketten

(USA 1953)

Originaltitel: Tarzan and the She-Devil
Alternativtitel:
Regie:
Kurt Neumann
Darsteller/Sprecher: Lex Barker, Joyce Mackenzie, Raymond Burr, Monique van Vooren, Tom Conway, Michael Granger, Henry Brandon,
Genre: - Action/Abenteuer


Fiese, raffgierige Jäger unter der Führung von Lydia und ihrem Freund Fidel und den skrupellosen Männern Vargo und Lavar, sind im Urwald unterwegs und wollen eine riesige Elefantenherde töten und sich des Elfenbeins bemächtigen. Tarzan kann die Herde retten, doch die Jäger beschließen, sich Tarzans Hilfe zu versichern, um die Elefanten doch noch zu kriegen. Um ihn von einer Mitarbeit zu überzeugen, zünden sie sein Haus an und wollen Jane entführen. Die kann schwerverletzt entkommen, während Tarzan glaubt, sie sei tot. Die Gauner foltern derweil den Affenmenschen...

Die ist der fünfte und letzte Tarzan-Film mit Hauptdarsteller Lex Barker. Insgesamt geht es dieses Mal etwas härter zu als sonst, denn Tarzan wird gefoltert und bleibt lange im Glauben, dass Jane tot sei. Eigentlich könnte Lex Barker hier schauspielerisch endlich mal zeigen, was er drauf hat, doch sein geschlagener, lebensunlustiger und verzweifelter Tarzan geht nicht ans Herz, sondern wirkt eher ein bisschen cringe, wie es in der Jugendsprache heißt. Ansonsten bleibt noch zu sagen, dass auch dieses Mal wieder eine neue und damit fünfte Jane-Darstellerin sich die Ehre gibt.

Der Film ist Teil der "LEX BARKER TARZAN COLLECTION" von Pidax und wird präsentiert in Deutsch und Englisch (jeweils Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 4:3 (1.37:1), natürlich in Schwarzweiß. Die Box enthält alle fünf Abenteuer mit dem beliebten Darsteller. (Haiko Herden)



Alles von Kurt Neumann in dieser Datenbank:

- Fliege, Die (USA 1958)
- Tarzan bricht die Ketten (USA 1953)
- Rakete Mond Startet (USA 1950)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE