//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Der Zeitsprung - Farnhams Oase - Robert A. Heinlein (Buch)
( 1967)
- Ein Sommer in Niendorf - Heinz Strunk (Buch)
(Deutschland 2022)
- Paper Girls - Staffel 1
(USA 2022)
- Das Ungeheuer von London City
(Deutschland 1964)
- Slime City
(USA 1988)
- Disco Godfather - Helden der Nacht
(USA 1979)
- Überleben (1976)
(Mexiko 1976)
- Shakka - Bestie der Tiefe
(Italien, USA 1990)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 4
(USA 1990)
- The Blackout (Mini-Serie)
(Russland 2019)
- Drüber, drunter und drauf
(USA 1976)
- Natural Rejection
(USA 2013)
- Resident Evil - Vendetta
(Japan 2017)
- Geisterjäger John Sinclair - Im Nachtclub der Vampire (Heftroman)
(Deutschland 1978)
- Space Sweepers
(Südkorea 2021)
- Manolescu - Die fast wahre Biographie eines Gauners
(Deutschland 1972)
- Der Vorleser
(Deutschland, USA 2008)
- Nacht der 1000 Lüste
(USA 1995)
- Lost World - Die letzte Kolonie
(USA 1987)
- Bad Taste
(Neuseeland 1988)
- Fear Street - Teil 2: 1978
(USA 2021)
- Midwich Cuckoos - Das Dorf der Verdammten - Staffel 1
(Großbritannien 2022)
- Das Geheimnis der eisernen Maske
(Deutschland, Österreich 1979)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 3
(USA 1989)



Edgar Wallace - Das Schloss des Grauens

(BRD 1998/2002)

Originaltitel: Edgar Wallace - Das Schloss des Grauens
Alternativtitel:
Regie:
Wolfgang F. Henschel
Darsteller/Sprecher: Gunter Berger, Mariella Ahrens, Eddi Arent, Rosalind Baffoe,
Genre: - Thriller


Aus der psychiatrischen Anstalt Wondermore ist ein gewalttätiger Patient entflohen, Noch in derselben Nacht fällt Sir Douglas in seinem Schloss Wonderly Castle ins Koma. Wie hängen die Dinge zusammen? Da er ein wohlhabender Mann ist, treffen sich umgehend alle Hinterbliebenen und Verwandten im Schloss, um der Testamentsverlesung beizuwohnen. Es gibt allerdings kein Testament, denn es ist verschwunden. Scotland-Yard-Chef Sir John schickt Inspektor Higgins nach Schloss Wonderly, um den Fall zu klären. Um Higgins herum stirbt ein Verwandter nach dem anderen....

Oh mein Gott, oh mein Gott, der gute Edgar Wallace würde sich im Grabe umdrehen, was ist das denn hier für ein billiger Schrott? Dieser und weitere vier Edgar Wallace-Geschichten wurden von Super-RTL neu verfilmt und selbstverständlich lässt sich der alte und nostalgische Geist nicht in die Gegenwart retten. Die alten Edgar Wallace-Filme hatten allesamt eine ganz tolle Atmosphäre, doch neu verfilmt wirkt alles gnadenlos lächerlich und vor allem extrem billig. Man hat zwar versucht, den britischen Stil beizubehalten und hat mit Eddi Arent auch einen Recken dazugewinnen können, der auch schon damals mit dabei war, doch das alles hilft nichts, es ist einfach nur ärgerlich. Manche Dinge darf man eben nicht antasten. (Haiko Herden)




Alles von Wolfgang F. Henschel in dieser Datenbank:

- Edgar Wallace - Das Schloss des Grauens (BRD 1998/2002)
- Edgar Wallace - Die unheimlichen Briefe (BRD 1998/2002)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE