// KODIERUNG DEFINIEREN Rekrut Willi Winkie

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Get Carter - Die Wahrheit tut weh
(USA 2000)
- Atlas
(USA 2024)
- Clockwise - In letzter Sekunde
(Großbritannien 1986)
- The Wolf of Snow Hollow
(USA 2020)
- Um jeden Preis
(Deutschland, Dänemark 2014)
- Nobody Sleeps In The Woods Tonight 2
(Polen 2021)
- Brüll den Teufel an
(England 1976)
- Godzilla Minus One
(Japan 2023)
- Das Erste Omen
(USA 2024)
- How It Ends
(USA 2021)
- Halo - Staffel 1
(USA 2022)
- Tarzan - Bezwinger der Wüste
(USA 1943)
- Shut In
(Frankreich, Kanada, USA 2016)
- Planet der Affen - New Kingdom
(USA 2024)
- Fallout - Staffel 1
(USA 2024)
- Five Nights at Freddy´s
(USA 2023)
- Mastema - Engel des Bösen
(Frankreich, Belgien 2022)
- Die Letzte Fahrt der Demeter
(USA 2023)
- Star Trek - Deep Space Nine - Staffel 1
(USA 1993)
- James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben
(Großbritannien, USA 2021)
- Casting - Ryu Murakami (Buch)
( 2013)
- Ravenous - Friss oder stirb
(USA 1999)
- Aquaman - Lost Kingdom
(USA 2023)
- Breaking Bad - Staffel 4
(USA 2012)



Rekrut Willi Winkie

(USA 1937)

Originaltitel: Wee Willie Winkie
Alternativtitel: Soldat Willy Winky / Guter Kamerad
Regie:
John Ford
Darsteller/Sprecher: Shirley Temple, Victor McLaglen, C. Aubrey Smith, June Lang, Michael Whalen, Cesar Romero, Constance Collier, Douglas Scott, Gavin Muir,
Genre: - Drama - Komödie


Die kleine Priscilla Williams begleitet ihre Mutter von Amerika nach Indien, um ihren Großvater, Colonel Williams, zu besuchen. Der Colonel befehligt dort ein Regiment, das gegen den Rebellenführer Koda Khan kämpft. Priscillas unerschrockenes Wesen und kindliche Naivität führen sie bald in brenzlige Situationen. So zieht sie etwa Koda Khans Aufmerksamkeit auf sich, als sie ihm ein verlorenes Amulett zurückbringen will. Unterdessen erobert sie mit ihrem Charme das Herz des rauen Sergeants MacDuff und wird zur kleinen Rekrutin „Willie Winkie“ ausgebildet. Ihre Entschlossenheit und Unschuld tragen dazu bei, dass sie unbewusst die angespannte Lage zwischen den Konfliktparteien beeinflusst...

"REKRUT WILLIE WINKIE" (oder auch "SOLDAT WILLY WINKY") ist ein hübscher Balanceakt zwischen Kriegsdrama und herzerwärmendem Familienfilm. Regisseur John Ford schafft es, die kitschige Süße von Shirley Temple mit seiner nüchternen, oftmals rauen Regie in Einklang zu bringen. Die kleine Temple glänzt als Priscilla, ohne allzusehr im Zuckerguss zu versinken, und ihre Darstellung überzeugt durch eine erstaunliche Reife für ihr junges Alter. Der Film ist mehr als nur ein nostalgischer Blick auf das goldene Zeitalter Hollywoods – es ist ein Beweis dafür, dass selbst die kitschigsten Geschichten unter der richtigen Regie eine tiefere, bewegende Ebene erreichen können. Nach einer Geschichte von Rudyard Kipling übrigens. (Haiko Herden)



Alles von John Ford in dieser Datenbank:

- Ein Halleluja für Camposanto (Italien 1971)
- Cheyenne (USA 1964)
- Rio Grande (USA 1950)
- Teufelshauptmann, Der (USA 1949)
- Junge Mr. Lincoln, Der (USA 1939)
- Stagecoach (USA 1939)
- Rekrut Willi Winkie (USA 1937)
- Prisoner Of Shark Island, The (USA 1936)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE