//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Haus Des Grauens
(England 1963)
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)
- Das Buch Ä - Die von Die Ärzte autorisierte Biografie (von Stefan Üblacker)
(BRD 2016)
- Shark Shock
(USA 2017)
- Plötzlich Papa
(Franreich 2016)
- Humans - Staffel 2
(Großbritannien 2016)
- Afterdeath
(Großbritannien 2015)
- Die Glorreichen Sieben
(USA 2016)
- Halt And Catch Fire - Staffel 3
(USA 2016)
- Guts Of A Beauty
(Japan 1986)
- SMS für dich
(Deutschland 2016)
- Killjoys - Space Bounty Hunters - Staffel 3
(Kanada 2017)



Cheyenne

(USA 1964)

Originaltitel: Cheyenne Autumn
Alternativtitel:
Regie:
John Ford
Darsteller/Sprecher: Richard Widmark, Carroll Baker, Karl Malden, Sal Mineo, Dolores del Rio, Ricardo Montalban, Gilbert Roland, John Carradine, James Stewart,
Genre: - Western


1887. Die Cheyenne-Indianer wurden vor einem Jahr umgesiedelt von einem fruchtbaren Land in die öde Steppe. Hier in diesem Reservat geht es ihnen sehr dreckig, denn die versprochenen Barracken, Lebensmittel und Medikamente, die ihnen die Weissen versprochen hatten, kommen einfach nicht. Der Stamm beschliesst, wieder zurück in ihre alte Heimat zu gehen und Lehrerin Deborah geht mit ihnen. Captain Archer muss dies verhindern, er hat ja seine Befehle. Dass er eigentlich in Deborah verliebt ist, muss in diesem Falle zurückstecken. Es geht den Indianter auf dem Weg schlecht. Die Soldaten verfolgen sie, sie leiden an Hunger und der Winter kommt...

Dieser Film ist von John Ford, einer der Meisterregisseure des Westerns. In seinen früheren Filmen hat er sich mehr um die Belange der Kuhjungen interessiert, doch hier macht er mal auf das eklatante Verhalten der Weissen gegenüber den Ureinwohnern von Amerika deutlich. Jedenfalls ist „CHEYENNE“ ein fantastischer Film mit wirklich tollen und aufwendigen Bildern und Landschaftsaufnahmen. Wirklich super, ein echter Klassiker des Western. (Haiko Herden)




Alles von John Ford in dieser Datenbank:

- Ein Halleluja für Camposanto (Italien 1971)
- Cheyenne (USA 1964)
- Rio Grande (USA 1950)
- Teufelshauptmann, Der (USA 1949)
- Junge Mr. Lincoln, Der (USA 1939)
- Stagecoach (USA 1939)
- Prisoner Of Shark Island, The (USA 1936)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE