//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Ragman
(USA 1985)
- Rememory
(Kanada, USA 2017)
- Letztendlich sind wir dem Universum egal
(USA 2018)
- Extant - Staffel 1
(USA 2014)
- Der Goldene Handschuh
(Deutschland, Frankreich 2019)
- Der Nebel - Staffel 1
(USA 2017)
- Jurassic World - Das gefallene Königreich
(Spanien, USA 2018)
- Fack ju Göhte 3
(Deutschland 2017)
- The Forest - Verlass nie den Weg
(USA 2016)
- Titan - Evolve Or Die
(Großbritannien, Spanien, USA 2018)
- The Midnight Man
(USA, Kanada 2016)
- Rampage - Big Meets Bigger
(USA 2018)
- It Comes at Night
(USA 2017)
- Camera Obscura
(USA 2017)
- Demon - Dibbuk
(Israel, Polen 2015)
- Schlafwandler
(USA 2017)
- The Cured - Infiziert. Geheilt. Verstoßen.
(Irland 2017)
- Hans im Glück aus Herne 2 - Staffel 1
(Deutschland 1982-1983)
- Ready Player One
(USA 2018)
- Bushwick
(USA 2017)
- Darfur - Der vergessene Krieg
(USA 2009)
- Downsizing
(USA 2017)
- Ghoulies 2
(USA 1988)
- Scream - Staffel 1
(USA 2015)



Jumanji

(USA 1995)

Originaltitel: Jumanji
Alternativtitel:
Regie:
Joe Johnston
Darsteller/Sprecher: Robin Williams, David Alan Grier, Bonnie Hunt, Bebe Neuwirth, Jonathan Hyde, Kirsten Dunst, Bradley Pierce ,
Genre: - Kinder/Jugend - Science Fiction/Fantasy


Alan Parrish ist ein fünfzehnjähriger Junge. Er findet in einer alten, vergrabenen Kiste ein altes Brettspiel namens Jumanji. Er fängt an, es mit seiner Freundin Sarah zu spielen. Doch plötzlich löst sich Alan auf und wird in das Spiel hineingesogen. Sarah ist völlig verstört und rührt das Spiel nie wieder an. Fünfundzwanzig Jahre weiter finden zwei Kinder dieses alte Spiel auf dem Dachboden von Alans altem Haus. Sie beginnen, das Spiel weiterzuspielen, als plötzlich zuerst ein paar Moskitos aus dem Spiel herauskommen und dann ein Haufen Affen und sogar ein großer Löwe. Zuguterletzt kommt sogar ein Mensch raus, es ist Alan, der inzwischen vierzig Jahre alt ist und seit dieser Zeit im Dschungel Jumanji gelebt hat. Sie müssen das Spiel zu Ende spielen, da sonst der Spuk kein Ende nimmt. Dazu wird auch die gute alte Sarah wieder hinzugeholt. Bei jedem Spielzug kommen unglaublichere Dinge aus dem Spiel heraus, und die Stadt wird überrannt von Elefanten, Zebras, Nashörnern, Affen, Krokodilen und allem möglichen weiteren Getier. Und das Spiel ist noch längst nicht zu Ende...

Hier wird wieder einmal eine dünne Story mit unglaublichen Special Effects aufgepäppelt, natürlich wieder von seiten "Industrial Light And Magic". Das erste Mal in der Filmgeschichte wurden vollkommen computergenerierte Tiere mit Pelz für einen Film erschaffen. Das ganze Getier ist ein unglaublicher Spaß und wer nicht unbedingt eine intellektuelle Geschichte haben muß, die das Hirn beansprucht, sondern einfach einen netten Filmabend haben möchte, der ist mit Jumanji gut bedient. Ich verstehe gar nicht, wieso die Kritiker diesen Film immer so verrissen haben, bloß weil er sie nicht geistig gefordert hat. Kann man nicht einfach nur Spaß an einem Film haben?

Die deutsche DVD von Columbia Tristar präsentiert den Film in Englisch, Deutsch und Französisch jeweils in Dolby Digital 5.1. Das Bildformat ist 16:9 Widescreen, 1.85:1 und Untertitel sind Englisch, Französisch, Deutsch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Hindi, Türkisch, Arabisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Holländisch, Norwegisch, Isländisch, Griechisch, Hebräisch und Bulgarisch verfügbar. Als Bonusmaterial gibt es drei Filmdokumentationen, einen Storyboard Vergleich, verschiedene Trailer, eine Fotogalerie, einen Filmkommentar der SFX Crew sowie Filmografien der Schauspieler und des Regisseurs. (Haiko Herden)




Alles von Joe Johnston in dieser Datenbank:

- Jurassic Park 3 (USA 2001)
- October Sky (USA 1999)
- Jumanji (USA 1995)
- Pagemaster - Richies fantastische Reise, The (USA 1994)
- Rocketeer (USA 1991)
- Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft (USA 1989)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE