//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Dracula jagt Frankenstein
(Spanien, Italien, BRD 1969)
- Southpark - Staffel 8
(USA 2007)
- Alien Invasion
(Spanien 2018)
- Rim of the World
(USA 2019)
- Sayonara
(USA 1957)
- Vice - Der zweite Mann
(USA 2018)
- Open Grave
(USA, Ungarn 2013)
- Dead Within - Kein Entkommen!
(USA 2014)
- Peaky Blinders - Staffel 5
(Großbritannien 2019)
- Breaking Bad - Staffel 1
(USA 2008)
- Wir sind die Flut
(Deutschland 2016)
- Godzilla - The Planet Eater
(Japan 2018)
- Black Mirror Staffel 5
(USA 2019)
- Wishmaster
(USA 1997)
- Tarzan und das blaue Tal
(USa 1049)
- The Alienist – Die Einkreisung – Staffel 1
(USA 2018)
- Climax
(Frankreich 2018)
- The House That Jack Built
(Deutschland, Dänemark, Frankreich, Schweden 2018)
- Der Verlorene Sohn
(USA 2018)
- The Hot Spot - Spiel mit dem Feuer
(USA 1990)
- Die 27.Etage
(USA 1965)
- Lindenberg - Mach Dein Ding
(BRD 2020)
- Fear The Walking Dead - Staffel 5
(USA 2019)
- Operation: Overlord
(USA 2018)



Memory Run

(USA 1994)

Originaltitel: MemoryRun
Alternativtitel:
Regie:
Allan A. Goldstein
Darsteller/Sprecher: Karen Duffy, Chris Makepeace, Saul Rubinek, Matt McCoy, Lynne Cormack, Torri Higginson,
Genre: - Science Fiction/Fantasy


Die Life Corporation hat die Macht übernommen und führt Krieg. Außerdem bedient sie sich bei den armen Menschen der Bevölkerung für Gen Experimente, so eine arme Frau. Nach der Einpflanzung einer neuen Persönlichkeit (die von einem André, der seine Eltern bei einem Überfall der Life Corporation Killer verloren hat), bekommt sie den Namen Celeste. Der ältliche Chef will durch das Einpflanzen des Geistes in einen jungen Körper eines Tages sich selbst damit unsterblich machen. Als das Experiment nicht klappt und Celeste sich an ihr früheres Leben erinnert, wird sie in den Frauenknast gesteckt und findet bald eine Leidgenossin, die aber etwas mehr leidet und stirbt, aber nicht, ohne Celeste noch ein paar Tips und die Adresse ihres Bruders, der gegen die Life Corporation kämpft, zu mit auf den Weg zu geben. Mit Hilfe eines Doktors flieht sie aus dem Knast und trifft den Bruder, außerdem macht sie sich auf die Suche nach ihrem echten Körper (André), der noch irgendwo aufbewahrt sein soll...

Das ist wirklich kein grandioses Filmwerk, was uns hier geboten wird, der angebliche SciFi-Schocker, der uns laut Cover versprochen wurde, bleibt aber leider stecken bei SciFi-Sch... Das Übelste an der ganzen Sache sind auch noch die haufenweise vorkommenden Regiefehler, die ständig den Weg kreuzen. Ansonsten handelt es sich eher um eine typische B-Videobilligproduktion mit einfachen Mitteln und viel Feuer und Gerumsse. Einzig die Schauspielerin Karen Duffy als Celeste ist ein Lichtblick im Film. (Haiko Herden)




Alles von Allan A. Goldstein in dieser Datenbank:

- Snake King (USA 2005)
- Spill - Tödlicher Virus (USA 1996)
- Memory Run (USA 1994)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE