//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Territory 8
(USA 2014)
- Carry On - Nicht so toll Süßer
(Großbritannien 1961)
- Das Haus der geheimnisvollen Uhren
(USA 2018)
- The Bad Batch
(USA 2016)
- Timesweep - Reise ins Grauen
(Großbritannien 1987)
- Nerve
(USA 2016)
- Wonder Woman
(China, Hongkong, USA 2017)
- Asso - Ein himmlischer Spieler
(Italien 1981)
- Daylight Robbery
(Großbritannien 2008)
- Nevada Pass
(USA 1975)
- The Cursed - Kleinstadt des Grauens
(USA 2010)
- Motor-Psycho - Wie die wilden Hengste
(USA 1965)
- Warlock - Das Geisterschloss
(USA 1999)
- Searching
(USA 2018)
- Verliebt in eine Hexe
(USA 2005)
- Utoya 22. Juli
(Norwegen 2018)
- Katharine von Alexandrien
(Großbritannien 2014)
- Wakefield - Dein Leben ohne dich
(USA 2016)
- Slender Man
(USA 2018)
- James Dean - Schnelles Leben, schneller Tod
(USA 1997)
- Mystikal - Eldyn, der Zauberlehrling
(Spanien 2010)
- Ist ja irre - Kopf hoch, Brust raus
(Großbritannien 1958)
- Mile 22
(USA 2018)
- The Affair – Staffel 2
(USA 2015)



The Saint - Der Mann ohne Namen

(USA 1997)

Originaltitel: Saint, The
Alternativtitel:
Regie:
Phillip Noyce
Darsteller/Sprecher: Val Kilmer, Elisabeth Shue,
Genre: - Action/Abenteuer


Wissenschaftlerin Emma Russell hat eine Formel entwickelt, mit der man aus Wasser unglaublich viel Energie gewinnen kann, so dass das Energieproblem wohl für alle Zeiten gelöst sein sollte. Natürlich wird sie von einem russischen Diktator gejagt, doch der Agent Simon Templar, der seine Fälle mittels modernster Technik, ausgefeilter Verkleidungen und Decknamen von Heiligen löst, steht ihr zur Seite und natürlich verlieben sie sich auch...

Simon Templar ist ein Romanheld von Leslie Charteris und Held von über 40 Romanen, die angeblich sogar Ian Flemning zu James Bond inspiriert haben sollen. Es gab einige Billigfilme, sogar Hörspiele bis dann 1962 die Fernsehserie "The Saint" ins Fernsehen kam mit Roger Moore in der Hauptrolle. Dieser "Saint" wird gespielt von dem bei allen Regisseuren und Produzenten gefürchteten Egozentriker und Nervensäge Val Kilmer und das, nachdem wenigstens sieben weitere Filmstars für die Rolle vorgesehen waren. Schade, dass der Film meistens sehr vorhersehbar ist und dass die Charakterzeichnung der Darsteller nicht sehr glaubhaft oder interessant gestaltet wurde, auch wenn man mittels Rückblenden ersehen kann, wieso aus dem kleinen Templar ein großer wurde. Val Kilmer jedenfalls hat schon angekündigt, dass er für weitere Teile zur Verfügung stehen würde, was uns aber ziemlich egal ist. Schön ist allerdings die etwas schmuddelige Atmosphäre von Moskau, den es handelt sich um Originalschausplätze und der Rote Platz wurde für diesen Film sogar mehrere Tage gesperrt. (Haiko Herden)




Alles von Phillip Noyce in dieser Datenbank:

- Knochenjäger, Der (USA 1999)
- Saint - Der Mann ohne Namen, The (USA 1997)
- Kartell, Das (USA 1994)
- Stunde der Patrioten, Die (USA 1992)
- Blinde Wut (USA 1988)
- Hitchhiker ( )

SUCHE

SUCHERGEBNISSE