Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Tod auf der Themse
(Deutschland 1973)
- Was, wenn wir einfach die Welt retten? - Handeln in der Klimakrise - Frank Schätzing (Buch)
(Deutschland 2021)
- Pistol (Mini-Serie)
(usa "="")
- Jemand ist in deinem Haus
(USA 2021)
- I Am the Pretty Thing That Lives in the House
(Kanada, USA 2016)
- Cruella
(USA 2021)
- Rettungskreuzer Ikarus 1 - Die Feuertaufe - Dirk van den Boom (Buch 2000)
(Deutschland 2000)
- Andor - Staffel 1
(USA 2022)
- Dämonen
(Italien 1986)
- Dark Glasses - Blinde Angst
(Frankreich, Italien 2022)
- Tarzans Abenteuer in New York
(USA 1942)
- The Curse Of The Puppet Master
(USA 1998)
- X
(USA 2022)
- Wolf
(Großbritannien 2019)
- Dr. Death (Mini-Serie)
(USA 2021)
- Wächter der Galaxis
(Russland 2020)
- 2022-11-25
(Indien 2018)
- Das Dritte Auge
(Indonesien 2017)
- Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville
(Sowjetunion 1981)
- Scream
(USA 2022)
- Das Gespenst von Canterville
(Deutschland 1964)
- Morbius
(USA 2022)
- Black Summer - Staffel 2
(USA 2021)
- Auf kurze Distanz
(USA 1986)



Der Weisse Hai - Die Abrechnung

(USA 1987)

Originaltitel: Jaws - The Revenge
Alternativtitel:
Regie:
Joseph Sargent
Darsteller/Sprecher: Lorraine Gary, Lance Guest, Mario Van Peebles, Michael Caine, Karen Young, Judith Barsi,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Vor Jahren ist der Ehemann von Ellen Brody im Meer vor dem Ort Amity von einem weissen Hai gefressen worden. Sie lebt mit ihren beiden Söhnen Sean und Michael immer noch dort, doch leider wird Sean bald ebenfalls von einem weissen Hai zerfetzt. Der andere, ältere Sohn Michael betreibt Forschungen auf dem Meer, die verängstigte Mutter, die auch irgendwie einen siebten Sinn für die Anwesenheit des Hais zu haben scheint, versucht den Jungen vom Wasser weg zu kriegen, doch er will nicht.

Das es nach diesem Film keinen weiteren Film mehr über den weissen Killer gab, war klar, denn man kann es kaum noch schlechter machen. Es ist doch echt peinlich anzunehmen, dass ein weisser Hai Jagd auf eine Familie macht, nämlich die Brodys, wie albern, denn es ist kein Tier mehr, welches einfach nur aus Hunger Jagd macht, sondern es hat einen Racheplan im Hirn, was doch im Kontext des ersten Filmes wirklich lächerlich ist. Es fragt sich wirklich, wie ein Schauspieler wie Michael Caine sich für so etwas hergibt. Dafür gibt es diverse Freßszenen zu sehen, die daraus resultieren, dass alle Leute wirklich blöde Sachen machen, nur um ins Wasser zu gelangen, um dann wiederum gefressen zu werden. (Haiko Herden)

Kurz vor Weihnachten bekommt die Polizei von Amity eine Meldung, dass sich an der Küste ein Holzbalken am Hafen verfangen hat und Sean Brody der inzwischen bei der Polizei ist soll sich natürlich persönlich darum kümmern. Doch als Sean sich mit einem Polizeiboot auf den Weg macht stellt es sich heraus das er es nicht mit einem Stück Treibholz zu tun hat, sondern mit dem gefürchteten Hai, der schon seinen Vater Martin auf dem Gewissen hat, da dieser aus Angst vor dem Hai gestorben ist. Der Hai tötet Sean und als seine Mutter Ellen für die Weihnachtstage von seinem älteren Bruder Michael und seiner Familie abgeholt wird um die Feiertage auf den Bahamas zu verbringen folgt der Hai ihr um sich an dem Rest der Familie auch noch zu rächen...

Nach dem schwachen dritten Teil wieder ein durchaus sehenswerter Film. Ist natürlich völliger Quatsch, dass der Hai so ein Mörderinstinkt hat und die Familie Brody verfolgt, aber das ist in den anderen Teilen ja nicht anders. Das lassen wir also mal außen vor. Rettet dieser Teil die weiße Hai Reihe, weil er wirklich spannend ist und auch einige wirklich gute Szenen drin sind, als z.B. Michael auf dem Meer seiner Arbeit nachgeht und mit seinem Freund Jake Forschungen durchführt und plötzlich der Hai mit unglaublicher Geschwindigkeit aus dem Meer schießt und nach Michael schnappt und Michael nur ganz knapp davon kommt. Sehr nett auch die Szene in der Ellen Brody die Fassung verliert und sich entschließt auf eigene Faust Jagd auf den Hai zu machen. Also der Film ist schon sehenswert wenn man mal von der eigentlichen Unrealität der Story absieht. Ist dann aber auch genug nach diesem vierten Teil. Michael Cane sieht man auch als charmanten Kavalier... (Clemens Toyka)



Alles von Joseph Sargent in dieser Datenbank:

- For Love Of Country – The Arturo Sandoval Story (USA 2000)
- A Lesson Before Dying (USA 1999)
- Weisse Hai - Die Abrechnung, Der (USA 1987)
- Albträume (USA 1983)
- Tiger hetzt die Meute, Die (USA 1973)
- Colossus (USA 1970)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE