Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Curse Of The Puppet Master
(USA 1998)
- Wolf
(Großbritannien 2019)
- Dr. Death (Mini-Serie)
(USA 2021)
- Wächter der Galaxis
(Russland 2020)
- 2022-11-25
(Indien 2018)
- Das Dritte Auge
(Indonesien 2017)
- Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville
(Sowjetunion 1981)
- X
(USA 2022)
- Scream
(USA 2022)
- Das Gespenst von Canterville
(Deutschland 1964)
- Morbius
(USA 2022)
- Black Summer - Staffel 2
(USA 2021)
- Auf kurze Distanz
(USA 1986)
- Das Auge des Killers
(Großbritannien 1987)
- Auf euren Hochmut werde ich spucken
(Frankreich 1959)
- The House of the Devil
(USA 2009)
- Die Wall Street Verschwörung
(USA 2017)
- Die Jungen Wilden - Eine sexy Komödie
(USA 2015)
- Kokon
(Deutschland 2020)
- Die Prinzessin und das Pony
(USA 2011)
- Peninsula
(Südkorea 2020)
- Music of the Heart
(USA 1999)
- Ambulance
(USA 2022)
- Revival - Stephen King (Buch)
( 2016)



Armee des Jenseits

(Italien 2000)

Originaltitel: Maelstrom - Il figlio dell'altrove
Alternativtitel:
Regie:
Ivan Zuccon
Darsteller/Sprecher: Michael Segal, Roberta Marrelli, Liliana Letterese, Alessio Pascuti, Piergiorgio Schiona, Francesco Malaspina, Emanuele Cerman,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Es tobt ein Krieg zwischen den Alten und den Menschen. Die Alten, die einst die Erde bevölkerten, wollen die Menschen als Sklaven missbrauchen. Dieser Krieg dauert bereits abertausende von Jahren. Eines Tages erfährt der Anführer der Menschen, dass das Necronomicon wahrscheinlich den Sieg bringen dürfte und er beginnt, das sagenumwobene Buch zu suchen. Während der Suche wird einer der suchenden Frauen von einem untoten Alten vergewaltigt und trägt nun dessen Kind aus. Ein Wesen, dass innerhalb von Minuten erwachsen ist und das versucht, die Suchenden aufzuhalten…

Falls ich was falsch wiedergeben habe, bitte ich das zu entschuldigen, das liegt daran, dass ich diesen Film grauenvoll müllig fand, dass ich mir gar nicht die Mühe gemacht habe, alles plausibel zu durchschauen. Der Film hat ja so grauenvolle Effekte; dass man weinen könnte, die sogenannten Specialeffects sind eigentlich hauptsächlich Farbverfremdungen, um etwas Atmosphäre zu schaffen, doch im Endeffekt machen sie die Bilder nur gelblich und „heiß“, aber auch ziemlich verwaschen. Soll das apokalyptisch sein? Apokalyptisch ist auf jeden Fall das Drehbuch, es ist nämlich herzerweichend dämlich und man möchte dem Schreiber eigentlich schon alleine deshalb Geld zustecken, um sicherzugehen, dass er nie wieder ein Drehbuch schreibt. Doch der ist noch Gold gegen die Darsteller. Meine Herren, ich muss echt gestehen, dass ich selten etwas nervigeres in Sachen Dümmlichkeit gesehen habe. Wer sich selbst für dumm hält, oder wem das ständig gesagt wird, der sollte mal einen Blick riskieren. Geeignet auch für diejenigen, die bei „UNTER UNS“ schon überfordert sind. Bitte, ich meine es wirklich eindringlich, haltet Euch fern. Selbst wer Zombie-Filme mag, wird nur enttäuscht werden. (Haiko Herden)



Alles von Ivan Zuccon in dieser Datenbank:

- Saat des Bösen (Italien 2008)
- Inzest Killer - Bad Brains (Italien 2006)
- Shunned House - Haus der Toten (Italien 2003)
- Armee des Jenseits (Italien 2000)
- Darkness Beyond, The (Italien 2000)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE