//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Silent Venom
(USA 2009)
- Outcast - Staffel 2
(USA 2017)
- Warcraft - The Beginning
(USA 2016)
- Ufo - Es ist hier
(Deutschland 2016)
- Mutant Girls Squad
(Japan 2010)
- Mutant Girls Squad
(Japan 2010)
- Mutant Girls Squad
(Japan 2010)
- The Shallows - Gefahr aus der Tiefe
(USA 2016)
- Fear The Walking Dead - Staffel 3
(USA 2017)
- Marketa Lazarová
(Tschechoslowakei 1967)
- Die Leiche der Anna Fritz
(Spanien 2015)
- Blade Runner 2049
(Großbritannien, Kanada USA 2017)
- Pod - Es ist hier...
(USA 2015)
- Don´t Breathe
(USA 2016)
- Kill Command
(Großbritannien, Rumänien, USA 2016)
- The Witch
(Brasilien, Großbritannien, Kanada, USA 2015)
- Seitenwechsel
(Deutschland 2015)
- Eye in the Sky
(Großbritannien 2015)
- Conjuring 2
(USA 2016)
- Dallas - Staffel 3
(USA 2014)
- 10 Cloverfield Lane
(USA 2016)
- Robogeisha
(Japan 2009)
- Das Rätsel Der Unheimlichen Maske
(England 1962)



Eisbeben - Alarm in der Arktis

(USA 2010)

Originaltitel: Ice Quake
Alternativtitel:
Regie:
Paul Ziller
Darsteller/Sprecher: Brendan Fehr, Holly Dignard, Jodelle Ferland, Ryan Grantham, Victor Garber, Nicholas Carella, Marsha Regis, Rob LaBelle,
Genre: - Action/Abenteuer - Science Fiction/Fantasy


Fairbanks, Alaksa, es ist Weihnachtszeit. Geophysiker Michael und seine Familie wollen mal so richtig Weihnachten feiern und sich selbst einen Baum fällen. Gesagt, nicht getan, denn sie werden von ihrem Vorhaben abgehalten. Die Eisdecke reißt auf, die Erde bebt, Lawinen werden losgetreten, kurzum, es passiert was. Die Familie ist im Gebirge auf sich alleine gestellt. Doch auch die Menschen in Fairbanks selbst sind aufgeschmissen. Es stellt sich heraus, dass durch das Beben eine unglaubliche Menge Methangas in ein Höhlensystem eingedrungen ist und bei Entzündung womöglich die ganze Stadt ins Verderben reißen könnte...

Ein Katastrophenfilm, wie er im Buche steht. Ein Katastrophenfilm vom Reißbrett also. Man hat allerdings ein bisschen seine Phantasie spielen lassen und hat sich so ein Szenario zusammengeschustert, das es so meines Wissens nach im Film noch nicht gegeben hat. Regisseur Paul Ziller ist indes auch kein Unbekannter im eben diesem Abenteuer-Katstrophengenre. "EISBEBEN" ist auf jeden Fall eine TV-Produktion, die mit Sicherheit vom Sender als Eventfilm oder Film-Film beworben wurde. Man kann dem Film auf jeden Fall zuschreiben, dass er grundsolide produziert wurde, TV-adäquate Effekte zu bieten hat und das Ganze recht kurzweilig in Szenen gesetzt wurde. Klar, die Charaktere sind Banane, die Geschichte bietet neben Unlogiken auch noch die typischen Storyschablonen, aber man kann sich das Ganze anschauen, ohne blind zu werden. Insofern alles okay.

Die deutsche DVD von Sunfilm präsentiert den Film in Deutsch (DTS 5.1, Dolby Digital 5.1) und Englisch (Dolby Digital 5.1) sowie im Bildformat 1.85:1 (16:9 anamorph). Untertitel sind in Deutsch verfügbar. Als Extras gibt es ein Making Of sowie Trailer. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Paul Ziller in dieser Datenbank:

- Philadelphia Experiment - Reactivated, The (Kanada, USA 2012)
- Saat des Bösen (Kanada, USA 2011)
- Ghost Storm (USA 2011)
- Eisbeben - Alarm in der Arktis (USA 2010)
- Yeti - Das Schneemonster (Kanada, USA 2008)
- Loch Ness - Die Bestie aus der Tiefe (Kanada 2007)
- White Inferno - Snowboarder am Abgrund (Kanada 2001)
- Cyber Games (USA 1995)
- Back In Action - Die Vergeltung (USA 1994)
- Pledge Night (USA 1988)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE