// KODIERUNG DEFINIEREN Kennwort: Berlin-Tempelhof

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Star Trek - Deep Space Nine - Staffel 4
(USA 1995)
- Komm - Janne Keller (Buch)
( 2012)
- Africa Addio
(Italien 1966)
- Young Guns 2 - Flammender Ruhm
(USA 1990)
- Die Killer-Elite
(USA 1975)
- Frohe Weihnachten - Jetzt erst recht
(USA 2011)
- Deep Sea
(China 2023)
- Noise
(Belgien, Niederlande 2023)
- The Black Demon
(Dominikanische Republik, Mexiko 2023)
- Mission: Impossible - Dead Reckoning Teil 1
(USA 2023)
- 3 Body Problem - Staffel 1
(USA, Großbritannien 2024)
- Kandahar
(USA 2023)
- EUROPA-Grusel-Serie - Episodenführer 11 - 20 (Hörspielserie)
(BRD ab2023)
- Der Kuss der Bestie
(USA 1990)
- Psycho Goreman
(Kanada 2020)
- Unknown Soldier
(Finnland 2018)
- Malignant
(USA 2021)
- Trigger Point - Staffel 1
(Großbritannien 2022)
- Blumen des Schreckens
(Gro0britannien 1963)
- The Sadness
(Taiwan 2021)
- Awake - Der Alptraum beginnt
(USA 2019)
- Maneater
(USA 2022)
- Detective Knight - Independence
(USA 2023)
- Spell
(USA 2020)



Kennwort: Berlin-Tempelhof

(Großbritannien 1955)

Originaltitel: A Prize of Gold
Alternativtitel:
Regie:
Mark Robson
Darsteller/Sprecher: Richard Widmark, Mai Zetterling, Nigel Patrick, George Cole, Donald Wolfit, Joseph Tomelty, Andrew Ray, Karel Stepanek, Robert Ayres, Eric Pohlmann, Olive Sloane, Alan Gifford,
Genre: - Drama - Thriller


Das Jahr 1955, wird sind in Berlin. Der US-Soldat Joe Lawrence trifft auf die Lehrerin Maria. Maria plant, sich mit einem reichen Mann einzulassen, um Geld für die Evakuierung ihrer Waisenkinder aus der zerstörten Stadt zu bekommen. Doch als ihre Pläne durch die Schuld von Lawrence scheitern, verspricht Joe, Maria zu helfen, indem er das Geld durch einen Überfall auf einen Goldtransport beschafft. Doch bei dem Überfall eskaliert die Situation, und Joe und seine Komplizen geraten in große Gefahr...

Der Film bietet ein wirklich gelungenes Krimidrama mit Zeitkolorit, das vor dem Hintergrund der Nachkriegszeit in Berlin spielt. Die schauspielerischen Leistungen sind solide, insbesondere Richard Widmark als Joe und Mai Zetterling als Maria überzeugen in ihren Rollen. Die Berliner Kulissen verleihen dem Film eine authentische Atmosphäre, gedreht wurde im Jahr 1955. Die restaurierte Bildqualität von Magic Picture trägt dazu bei, dass das Zeitgefühl der 1950er Jahre gut eingefangen wird. Trotz einiger Ungereimtheiten in der Handlung bietet das Werk ein hübsch unterhaltsames Filmerlebnis für Fans von Kriminaldramen und Zeitzeugen des Nachkriegsfilms. (Haiko Herden)



Alles von Mark Robson in dieser Datenbank:

- Erdbeben (USA 1974)
- Sie fürchten weder Tod noch Teufel (USA 1966)
- Colonel von Ryans Express (USA 1965)
- Kennwort: Berlin-Tempelhof (Großbritannien 1955)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE