// KODIERUNG DEFINIEREN Last Light (Mini-Serie)

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Star Trek - Deep Space Nine - Staffel 4
(USA 1995)
- Komm - Janne Keller (Buch)
( 2012)
- Africa Addio
(Italien 1966)
- Young Guns 2 - Flammender Ruhm
(USA 1990)
- Die Killer-Elite
(USA 1975)
- Frohe Weihnachten - Jetzt erst recht
(USA 2011)
- Deep Sea
(China 2023)
- Noise
(Belgien, Niederlande 2023)
- The Black Demon
(Dominikanische Republik, Mexiko 2023)
- Mission: Impossible - Dead Reckoning Teil 1
(USA 2023)
- 3 Body Problem - Staffel 1
(USA, Großbritannien 2024)
- Kandahar
(USA 2023)
- EUROPA-Grusel-Serie - Episodenführer 11 - 20 (Hörspielserie)
(BRD ab2023)
- Der Kuss der Bestie
(USA 1990)
- Psycho Goreman
(Kanada 2020)
- Unknown Soldier
(Finnland 2018)
- Malignant
(USA 2021)
- Trigger Point - Staffel 1
(Großbritannien 2022)
- Blumen des Schreckens
(Gro0britannien 1963)
- The Sadness
(Taiwan 2021)
- Awake - Der Alptraum beginnt
(USA 2019)
- Maneater
(USA 2022)
- Detective Knight - Independence
(USA 2023)
- Spell
(USA 2020)



Last Light (Mini-Serie)

(Frankreich, USA, Tschechische Republik, Schweden 2022)

Originaltitel: Last Light (Mini Series)
Alternativtitel:
Regie:
Dennie Gordon
Darsteller/Sprecher: Matthew Fox, Joanne Froggatt, Alyth Ross, Taylor Fay, Amber Rose Revah, Victor Alli, Felix Sandman, Tom Wlaschiha, Rhiannon Harper-Rafferty, Aziz Gharbawi, Jim High,
Genre: - Thriller - Science Fiction/Fantasy - TV-Serie


In der Serie "LAST LIGHT" steht Petrochemiker Andy Yeats im Mittelpunkt, der sich der Bedeutung des Öls für die Welt bewusst ist. Als sich seine schlimmsten Befürchtungen über eine Krise bewahrheiten und das Öl weltweit verseucht und unbrauchbar wird, versucht er alles, um seine Familie wiederzufinden in einer Welt, die in Rekordschnelle zusammenbricht...

Die Amazon-exklusive Peacock-Miniserie, bestehend aus fünf Teile, bietet eine ganz gelungene Prämisse, die ein erschreckendes Szenario aufbaut und gleichzeitig eine wichtige ökologische Botschaft vermittelt. Falsch: vermitteln könnte. Leider wird diese Grundgedanke nicht effektiv genutzt und die Serie verliert sich in überemotionalen Szenen, die wenig zur eigentlichen dystopischen Handlung beitragen. Matthew Fox, einst bekannt aus "LOST", spielt die Hauptrolle, doch auch seine Schauspielkunst kann die Serie nicht vor dem Abstieg retten. Die Geschichte verliert sich in Langatmigkeit und man konzentriert sich zu sehr auf zwischenmenschliche Dramen, anstatt die dramatischen Ereignisse weltweit zu porträtieren. Die Serie schafft es nicht, aus einer vielversprechenden Grundidee einen unterhaltsamen und fesselnden Thriller zu machen. Stattdessen verliert sie sich in unwichtigen Details und kontraproduktiven Handlungssträngen, was irgendwie komplett langweilt, schon ab Episode 2. (Haiko Herden)



Alles von Dennie Gordon in dieser Datenbank:

- Last Light (Mini-Serie) (Frankreich, USA, Tschechische Republik, Schweden 2022)
- Was Mädchen wollen (USA 2003)
- Demontown (USA 2002)
- Joe Dreck (USA 2001)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE