Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Curse Of The Puppet Master
(USA 1998)
- Wolf
(Großbritannien 2019)
- Dr. Death (Mini-Serie)
(USA 2021)
- Wächter der Galaxis
(Russland 2020)
- 2022-11-25
(Indien 2018)
- Das Dritte Auge
(Indonesien 2017)
- Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville
(Sowjetunion 1981)
- X
(USA 2022)
- Scream
(USA 2022)
- Das Gespenst von Canterville
(Deutschland 1964)
- Morbius
(USA 2022)
- Black Summer - Staffel 2
(USA 2021)
- Auf kurze Distanz
(USA 1986)
- Das Auge des Killers
(Großbritannien 1987)
- Auf euren Hochmut werde ich spucken
(Frankreich 1959)
- The House of the Devil
(USA 2009)
- Die Wall Street Verschwörung
(USA 2017)
- Die Jungen Wilden - Eine sexy Komödie
(USA 2015)
- Kokon
(Deutschland 2020)
- Die Prinzessin und das Pony
(USA 2011)
- Peninsula
(Südkorea 2020)
- Music of the Heart
(USA 1999)
- Ambulance
(USA 2022)
- Revival - Stephen King (Buch)
( 2016)



Miami Affairs

(USA 1992)

Originaltitel: Scam
Alternativtitel:
Regie:
John Flynn
Darsteller/Sprecher: Christopher Walken, Lorraine Bracco, Miguel Ferrer, Martin Donovan, Daniel von Bargen,
Genre: - Thriller


Maggie Rohrer ist eine kleine Trickbetrügerin und nimmt mit ihrem Partner Barry Landers reiche Leute aus, indem sie ihnen einen heiße Nacht verspricht und den Leuten dann ein Schlafmittel in den Drink mixt. Eines Tages nimmt sie aber den Falschen aus, sie gerät an Jack Shanks, der sie aber nicht an die Polizei ausliefert, sondern sie dazu überredet, einen ähnlichen Betrug bei einem bestimmten Mann auf Jamaika zu begehen. Shanks ist sehr undurchsichtig und Maggie weiß nicht, wie sie ihn einordnen soll, doch sie sagt zu...

Ein TV-Thriller, der sich immer weiter aufbaut und tatsächlich recht interessant und spannend wird. Die Spannung bezieht der Film hauptsächlich aus dem Zusammenspiel zwischen Lorraine Bracco und Christopher Walken, weil man bei keinem der zwei weiß, woran man ist, auch die zwei wissen es nicht und der Schluß des Filmes wartet dann auch mit einer gelungenen Überraschung auf. Optisch vielleicht nicht gerade ein Knaller, von der Kameraarbeit eher routiniert und fantasielos, aber bei der intelligenten Story kann man über dieses Manko hinwegblicken. (Haiko Herden)




Alles von John Flynn in dieser Datenbank:

- Protection (USA 2001)
- Born To Kill - Tödliche Erinnerungen (USA 1999)
- Brainscan (USA 1994)
- Miami Affairs (USA 1992)
- Deadly Revenge - Das Brooklyn Massaker (USA 1991)
- Lock Up - Überleben ist alles (USA 1989)
- Bestseller (USA 1987)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE