//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)
- Das Buch Ä - Die von Die Ärzte autorisierte Biografie (von Stefan Üblacker)
(BRD 2016)
- Shark Shock
(USA 2017)
- Plötzlich Papa
(Franreich 2016)
- Humans - Staffel 2
(Großbritannien 2016)
- Afterdeath
(Großbritannien 2015)
- Die Glorreichen Sieben
(USA 2016)
- Halt And Catch Fire - Staffel 3
(USA 2016)
- Guts Of A Beauty
(Japan 1986)
- SMS für dich
(Deutschland 2016)
- Killjoys - Space Bounty Hunters - Staffel 3
(Kanada 2017)
- Van Helsing - Staffel 1 (Episodenführer)
(USA 2016)



Pod - Es ist hier...

(USA 2015)

Originaltitel: Pod
Alternativtitel:
Regie:
Mickey Keating
Darsteller/Sprecher: Larry Fessenden, Lauren Ashley Carter, Brian Morvant, Dean Cates, John Weselcouch, Forrest McClain,
Genre: - Science Fiction/Fantasy - Horror/Splatter/Mystery


Als Martin auf dem Anrufbeantworter eine seltsame Nachricht hinterlässt, beschließen sein Bruder Ed und seine Schwester Lyla, ihn in der Waldhütte ihrer Eltern zu besuchen, um ihn auf den Pott zu setzen (kleines Wortspiel, wer es nicht bemerkt hat). Seine bekloppten Verschwörungstheorien gehen den beiden schon lange auf die Nerven. Kaum dort angekommen, erzählt Martin, dass er im Keller einen Außerirdischen gefangen hält. Ed und Lyla glauben ihm natürlich kein Wort und es kommt zum Streit. Doch mit der Zeit wird Lyla unsicher und will nachschauen. Hat der Bruder womöglich doch recht?

Junge Leute in einer Waldhütte, eine bisher noch nie dagewesene Ausgangssituation bei einem Horrorfilm, oder ist es doch eher ein Science-Fiction-Film? Das sagen wir hier lieber nicht, um zumindest den letzten Rest an Interessantheit zu bewahren. Leider verliert sich das Werk viel zu lange in den Streitereien der Geschwister, die sich ständig nur ankeifen und bald gehörig nerven. Und das bei lediglich 75 Minuten Laufzeit. Das hätte womöglich sogar vielleicht funktionieren können, wenn denn das Drehbuch es schaffen würde, den Konflikt der Familie genauer zu beleuchten und die Figuren so zu charakterisieren, dass man Interesse für sie hegen könnte. Erst am Ende kommt etwas Spannung hinein, doch das ist insgesamt zu kurz und letztendlich auch zu unausgegoren. Auf technischer Seite gibt es nicht viel zu meckern, die Hauptschuld am Misslingen des Werkes liegt hauptsächlich am Drehbuch. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Mickey Keating in dieser Datenbank:

- Pod - Es ist hier... (USA 2015)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE