//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Fullmetal Alchemist
(Japan 2017)
- Vikings - Staffel 3
(Irland, Kanada 2015)
- Escape Plan 2 - Hades
(China, USA 2018)
- Der Erste Tag
(Frankreich, Österreich 2008)
- Wish Upon
(USA 2017)
- Fear The Walking Dead - Staffel 4
(USA 2018)
- The Jurassic Games
(USA 2018)
- Altered Carbon - Staffel 1
- Tomb Raider
(Großbritannien, USA 2018)
- A Quiet Place
(USA 2018)
- Jumanji - Willkommen im Dschungel
(USA 2017)
- Happy Deathday
(USA 2017)
- Sharknado 6 - The Last One
(USA 2018)
- Kiss Daddy Goodnight
(USA 1987)
- Augen ohne Gesicht
(Frankreich 1959)
- (Über)lebenswert
(Vereinigte Arabische Emirate 2016)
- Geostorm
(USA 2017)
- Leatherface - The Source of Evil
(USA 2017)
- Cult of Chucky
(USA 2017)
- Godzilla - Eine Stadt am Rande der Schlacht
(Japan 2018)
- The Dentist
(USA 1996)
- Fled - Flucht nach Plan
(USA 1996)
- Explosiv - Blown Away
(USA 1994)
- Candyman 3 – Day Of The Dead
(USA 1999)



Du neben mir

(USA 2017)

Originaltitel: Everything, Everything
Alternativtitel:
Regie:
Stella Meghie
Darsteller/Sprecher: Amandla Stenberg, Nick Robinson, Anika Noni Rose, Ana de la Reguera, Taylor Hickson, Danube R. Hermosillo, Farryn VanHumbeck,
Genre: - Drama


Maddy Whittier ist 18 Jahre alt und hat seit sie sehr klein war nicht mehr das Haus verlassen. Schuld daran ist ein sehr seltener Immundefekt, der entdeckt wurde, kurz bevor ihr Bruder und ihr Vater bei einem Unfall starben. Die Mutter, Pauline, ist immerhin Ärztin und richtet ihrer Tochter das Gefangensein zumindest so angenehm wie möglich her in dem hermetisch-luftdichten Haus. Neben ein paar Internetkontakten hat sie im echten Leben nur noch ihre Krankenschwester Carla und deren Tochter als Freundinnen. Als sie beobachtet, wie nebenan der gleichaltrige Olly Bright einzieht und sich ihre Blicke treffen, beginnt Maddy mit ihrem Schicksal zu hadern. Sie fangen an, sich Textnachrichten zu schicken und bald treffen sie sich auch in Maddys Haus. Als die Mutter das mitbekommt und ihr den Kontakt verbietet, beschließt Maddy, mit Olly auszureißen – mit dramatischen Folgen...

In letzter Zeit gibt es öfter Filme um kranke Jugendliche, und hier haben wir den nächsten. Natürlich kommen einem Werke wie „DAS SCHICKSAL IST EIN MIESER VERRÄTER“ oder auch „EIN GANZES HALBES JAHR“ in den Sinn, aber auch der Zukunftsfilm „DEN STERNEN SO NAH“, so ebenfalls ein junger Mensch für einen anderen Menschen seine Gesundheit aufs Spiel setzt, der Liebe wegen. „DU NEBEN MIR“ hat zumindest noch einen gewissen Twist. Anfangs kann das Werk noch durch eine gewissen eigene Ästhetik punkten, die aber spätestens nach dem Ausreißen der beiden Teenager ins übliche Einerlei übergehen – inklusive „Ich bin der König der Welt“-Pose im Cabrio, untermalt mit den typischen Popsongs. Immerhin sind die Darsteller gut und passen gut zusammen, sodass man ihnen ihr gemeinsames Spiel abnimmt. (Haiko Herden)




Alles von Stella Meghie in dieser Datenbank:

- Du neben mir (USA 2017)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE