//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Santa Claria Diet - Staffel 1
(USA 2017)
- Mamma Mia! Here We Go Again
(Großbritannien, USA 2018)
- Ghoulies
(USA 1984)
- Nightflyers - Staffel 1
(USA 2018)
- Apostle
(Großbritannien, USA 2018)
- Mister Johnson
(USA 1990)
- Territory 8
(USA 2014)
- Carry On - Nicht so toll Süßer
(Großbritannien 1961)
- Das Haus der geheimnisvollen Uhren
(USA 2018)
- The Bad Batch
(USA 2016)
- Timesweep - Reise ins Grauen
(Großbritannien 1987)
- Nerve
(USA 2016)
- Wonder Woman
(China, Hongkong, USA 2017)
- Asso - Ein himmlischer Spieler
(Italien 1981)
- Daylight Robbery
(Großbritannien 2008)
- Nevada Pass
(USA 1975)
- The Cursed - Kleinstadt des Grauens
(USA 2010)
- Motor-Psycho - Wie die wilden Hengste
(USA 1965)
- Warlock - Das Geisterschloss
(USA 1999)
- Searching
(USA 2018)
- Verliebt in eine Hexe
(USA 2005)
- Utoya 22. Juli
(Norwegen 2018)
- Katharine von Alexandrien
(Großbritannien 2014)
- Wakefield - Dein Leben ohne dich
(USA 2016)



Tomb Raider

(Großbritannien, USA 2018)

Originaltitel: Tomb Raider
Alternativtitel:
Regie:
Roar Uthaug
Darsteller/Sprecher: Alicia Vikander, Hannah John-Kamen, Walton Goggins, Kristin Scott Thomas, Dominic West, Daniel Wu, Nick Frost,
Genre:


Lara Croft verdient sich ihr Geld als Fahrradkurierin in London. Klar, sie könnte auch die Firma ihres Vaters, der seit sieben Jahren vermisst wird, übernehmen und ein Leben in Luxus führen, aber das ist nicht ihr Ding. Irgendwann kann sie sich aber doch nicht mehr dagegen sträuben und unterzeichnet entsprechende Papiere. Dabei bekommt sie aber ein Artefakt ausgehändigt, das ihr Rätsel aufgibt. Da Rätsel allerdings ihr Ding sind, kommt sie bald schon darauf, dass ihr Vater noch mal Leben sein könnte. Ein Rätsel folgt dem nächsten, und bald schon sind merkwürdige Männer hinter ihr her...

Viel wurde gemeckert, als bekannt wurde, dass Alicia Vikander die neue Lara Croft spielen würde. Angelina Jolie hat sie gut dargestellt, weil sie eine gute Schauspielerin ist und weil sie der Computerfigur körperlich gleicht. Das tut Alicia Vikander nicht unbedingt, weil sie eher schlank und drahtig wirkt, während Jolie beinahe selbst wie ein Comic- bzw. Computerspielefigur erscheint, oder, um es anders zu sagen, weiblichere Rundungen hat. Das mag jetzt oberflächlich klingen, aber man muss natürlich schon sagen, dass man bei der Besetzung einer Rolle darauf achten sollte, dass man optisch der darzustellenden Person nahe kommt. Als Fan von Alicia Vikander bin ich da aber dennoch vorurteilsfrei herangegangen, denn alle ihre Werke hatten Klasse und Anspruch, doch leider ist dies nun auch noch Vikanders bisher langweiligster Film. Zum einen ist die Figur deutlich naiver als das Original, und die Geschichte ist eine öde Abenteuergeschichte ohne große Ideen, wie man sie schon oft gesehen hat. Die Effekte und die Action sind zwar okay, aber mitreißen kann das Ganze leider überhaupt nicht. (Haiko Herden)




Alles von Roar Uthaug in dieser Datenbank:

- Tomb Raider (Großbritannien, USA 2018)
- Cold Prey - Der eiskalte Tod (Norwegen 2006)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE