//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Das Gift des Bösen
(USA 1963)
- Tarzans Rache
(USA 1936)
- Eli
(USA 2019)
- Star Trek Picard - Staffel 1
(USA 2020)
- Little Monsters
(Australien 2019)
- OtherLife
(Australien 2017)
- Zoe
(USA 2018)
- Reine Chefsache
(USA 2004)
- Halloween 3 - Season Of The Witch
(USA 1982)
- Camp des Grauens 2
(USA 1988)
- The Dead Don´t Die
(USA 2019)
- Black Mirror - Staffel 1
(Großbritannien 2011)
- Die Liebestollen Hexen
(USA 1967)
- Die Tödlichen Bienen
(Großbritannien 1967)
- The Affair - Staffel 3
(USA 2016)
- The Mandalorian - Staffel 2
(USA 2020)
- Ist ja irre - Cäsar liebt Cleopatra
(Großbritannien 1964)
- Godsend
(Kanada, USA 2004)
- Die Geisterbehörde
(Deutschland 1979)
- Das Grauen auf Black Torment
(Großbritannien 1964)
- Unheimliche Geschichten
(Deutschland 1919)
- Ghost Stories
(Großbritannien 2017)
- Cryptid - Staffel 1
(Schweden 2020)
- Honeymoon in Vegas
(USA 1992)



Ein Elefant irrt sich gewaltig

(Frankreich 1976)

Originaltitel: Un Éléphant ça trompe énormément
Alternativtitel: Monsieur auf Abwegen
Regie:
Yves Robert
Darsteller/Sprecher: Jean Rochefort, Claude Brasseur, Guy Bedos, Victor Lanoux, Danièle Delorme, Anny Duperey, Martine Sarcey,
Genre: - Komödie


Der Regierungsangestellte Etienne sieht zufällig nachts in einem Parkhaus ein Fotomodel. Als es über einen Belüftungsschacht geht, wird ihr roter Rock hochgeweht. Dieser Moment verändert sein Leben. Er erkennt, dass er bisher nur für seine Familie und die Arbeit gelebt hat, nie aber an sich selbst gedacht hat. Er fühlt tief im Inneren: Er braucht ein Abenteuer, und das muss eine Nacht mit dieser Frau sein. Natürlich darf seine Ehefrau Marthe nichts davon wissen. Seine Freunde Simon, Daniel und Bouly wollen ihm bei dem Vorhaben helfen und verschaffen ihm ein Alibi, nachdem Etienne es tatsächlich geschafft hat, Kontakt mit der Frau aufzunehmen. Wird Etienne es schaffen? Wird er die Gelegenheit bekommen? Wird er sein Leben über den Haufen werfen?

"EIN ELEFANT IRRT SICH GEWALTIG" ist eine nette und sympathische Komödie aus Frankreich mit einem Hauch Frivolität und ein wenig Tragik sowie einer gehörigen Portion Charme und sehr netten Schauspielern. Behandelt wird hier natürlich das Thema Midlife Crisis. Der Titel des Filmes beruht auf einem französischen Kinderlied und ist eigentlich falsch übersetzt und bedeutet eher so etwas wie "Der Elefant, der täuscht" oder so ähnlich. Mit "WIR KOMMEN ALLE IN DEN HIMMEL" bekommt der Film im Jahr darauf eine Fortsetzung verpasst. Und noch später drehte Gene Wilder mit "DIE FRAU IN ROT" ein amerikanisches Remake, das aber, wie es oft so ist, nicht an das Original herankommt.

Der Film ist zusammen mit seiner Fortsetzung als Doppel-DVD bei Pidax Film erschienen. (Haiko Herden)




Alles von Yves Robert in dieser Datenbank:

- Wir kommen alle in den Himmel (Frankreich 1977)
- Ein Elefant irrt sich gewaltig (Frankreich 1976)
- Alexander, der Lebenskünstler (Frnakreich 1967)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE