//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Raised By Wolves - Staffel 1
(USA 2020)
- Der Junge muss an die frische Luft
(Deutschland 2018)
- Boruto - Naruto Next Generations - Episode 33-51
(Japan 2018)
- Radius - Tödliche Nähe
(Kanada 2017)
- Fahrenheit 11/9
(USA 2018)
- Doctor Who - Staffel 11
(Großbritannien 2018)
- Die Gruft der Vampire
(England 1970)
- Hamburger Hill
(USA 1987)
- Das Zeitalter der Dummheit
(Großbritannien 2009)
- Happy Death Day 2U
(USA 2019)
- Sensoria
(Schweden 2015)
- Malcolm mittendrin - Staffel 3
(USA 2003)
- So was von da
(Deutschland 2018)
- Frösche - Killer aus dem Sumpf
(USA 1972)
- Parasiten-Mörder
(Kanada 1974)
- Hunde des Krieges
(Großbritannien, USA 1980)
- Glass
(USA 2019)
- Paratrooper
(USA 1988)
- Der Andro-Jäger - Staffel 1
(Deutschland 1982)
- Amerikanisches Idyll
(USA 2016)
- The Witcher - Staffel 1
(Polen, USA 2019)
- Der Kreis
(USA 2015)
- Krieg der Welten - Staffel 1
(Großbritannien, Frankreich 2019)
- Tarzans Vergeltung
(USA 1934)



Die 27.Etage

(USA 1965)

Originaltitel: Mirage
Alternativtitel:
Regie:
Edward Dmytryk
Darsteller/Sprecher: Gregory Peck, Diane Baker, Walter Matthau, Kevin McCarthy, Jack Weston, Leif Erickson, Walter Abel, George Kennedy,
Genre: - Thriller


In einem Bürohochhaus gibt es einen Stromausfall. Der Kostenprüfer David Stillwell geht das Treppenhaus hinunter und ist verwirrt, er kann sich an nichts mehr erinnern, weder an seinen Namen noch was er gemacht hat. Irritierend ist auch, dass einige Leute ihn mit "Majors" ansprechen. Schlimm auch dass sich offenbar beim Blackout jemand aus dem 27. Stock in den Tod gestürzt hat. Nur an das Haus hier kann er sich erinnern, und doch irgendwie auch nicht, denn der Keller ist verschwunden und auch sein Büro. Er beginnt an seinem Verstand zu zweifeln und sucht einen Psychiater und schließlich einen Detektiv auf. Für ihn wird die Sache schließlich immer absurder...

Man muss nicht spoilern, wenn man sagt, dass da natürlich eine gewisse Verschwörung dahintersteckt. Der Film beginnt überaus interessant, weckt Neugier und man kann sich nicht vorstellen, wie das Ganze sich auflösen könnte, weil so viele Dinge sich nicht erklären lassen. Als dann die Auflösung immer klarer wird, wird man aber sicherlich ein wenig enttäuscht sein, denn viele Dinge die unerklärlich sind, werden auch nicht erklärt und es bleiben einige Logiklöcher im Raum stehen. Und die Auflösung an sich ist leider auch nicht so, dass dem Zuschauer vor Erstaunen der Mund offen stehen wird. Überhaupt das Ende, das ausschließlich mit ein bisschen Diskussion und Erkenntnis sowie verbalem Unter-Druck-setzen vonstatten geht, ist ein wenig schwach. Das ist wirklich schade, denn die Stardichte in diesem ansonsten recht atmosphärischen Schwarzweißfilm ist sehr hoch: Gregory Peck, Diane Baker, Walter Matthau, George Kennedy oder auch Kevin McCarthy.




Alles von Edward Dmytryk in dieser Datenbank:

- Alvarez Kelly (USA 1966)
- 27.Etage, Die (USA 1965)
- Warlock (USA 1959)
- Warlock (USA 1959)
- Gebrochene Lanze, Die (USA 1954)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE