//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Das Gift des Bösen
(USA 1963)
- Tarzans Rache
(USA 1936)
- Eli
(USA 2019)
- Star Trek Picard - Staffel 1
(USA 2020)
- Little Monsters
(Australien 2019)
- OtherLife
(Australien 2017)
- Zoe
(USA 2018)
- Reine Chefsache
(USA 2004)
- Halloween 3 - Season Of The Witch
(USA 1982)
- Camp des Grauens 2
(USA 1988)
- The Dead Don´t Die
(USA 2019)
- Black Mirror - Staffel 1
(Großbritannien 2011)
- Die Liebestollen Hexen
(USA 1967)
- Die Tödlichen Bienen
(Großbritannien 1967)
- The Affair - Staffel 3
(USA 2016)
- The Mandalorian - Staffel 2
(USA 2020)
- Ist ja irre - Cäsar liebt Cleopatra
(Großbritannien 1964)
- Godsend
(Kanada, USA 2004)
- Die Geisterbehörde
(Deutschland 1979)
- Das Grauen auf Black Torment
(Großbritannien 1964)
- Unheimliche Geschichten
(Deutschland 1919)
- Ghost Stories
(Großbritannien 2017)
- Cryptid - Staffel 1
(Schweden 2020)
- Honeymoon in Vegas
(USA 1992)



Radius - Tödliche Nähe

(Kanada 2017)

Originaltitel: Radius
Alternativtitel:
Regie:
Caroline Labrèche, Steeve Léonard
Darsteller/Sprecher: Diego Klattenhoff, Charlotte Sullivan, Robert Borges, Andrea del Campo, Nazariy Demkowicz, Brett Donahue, Andrea Houssin, Alicia Johnston,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Ein Mann wacht nach einem Autounfall am Straßenrand auf und kann sich an nichts erinnern. Extrem merkwürdige Vorkommnisse lassen ihn bald erkennen, dass alle Menschen, die sich ihm in einem bestimmten Radius nähern, tot zusammenbrechen. Bald trifft er auf Jane, die nicht stirbt. Und tatsächlich scheinen die beiden eine merkwürdige Symbiose einzugehen, denn wenn sie zusammen sind, scheint die todbringende Wirkung aufgehoben zu sein...

Eine sehr hübsche, nette Grundidee, die den Film in der ersten Hälfte sehr interessant macht, bis man erkennt, wie die Situation ist. Man lernt die Figuren kennen, rätselt und weiß nicht, was los ist. Leider ist dann die Auflösung nicht mehr ganz so befriedigend. Außerdem fehlt letztendlich ein wenig Dramatik und irgendwie auch Härte, aber so hat es zumindest ein bisschen „OUTER LIMITS“- oder „TWILIGHT“-Flair, das ist ja auch schon mal was. (Haiko Herden)




Alles von Caroline Labrèche, Steeve Léonard in dieser Datenbank:

- Radius - Tödliche Nähe (Kanada 2017)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE