//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Starship Troopers
(USA 1997)
- Girl´s Club - Vorsicht bissig!
(USA 2004)
- Hanau
(Deutschland 2022)
- Das Tagebuch der Ellen Rimbauer
(USA 2003)
- Killers 2 - Das Monster in mir
(USA 2002)
- Krieg ohne Grenzen - Battle In Seattle
(USA 2007)
- Officer Down - Dirty Copland
(USA 2013)
- First Light - Die Auserwählte
(Kanada 2018)
- Die Sieben schwarzen Noten
(Italien 1977)
- Nightlife
(Deutschland 2020)
- Das Geheimnis von Green Lake
(USA 2003)
- The Outpost - Überleben ist alles
(USA 2020)
- State of the Union
(Großbritannien 2019)
- Die Känguru-Chroniken
(Deutschland 2020)
- Der Hausgeist - Staffel 1
(Deutschland 1991)
- Anne With An E - Staffel 3
(Kanada 2018)
- If Only - Rendezvous mit dem Schicksal
(USA 2003)
- Room 104 - Staffel 4
(USA 2020)
- Kubrick, Nixon und der Mann im Mond!
(Frankreich 2020)
- Lexx - The Dark Zone - Supernova
(USA 1997)
- Der Prozess
(Deutschland, Frankreich, Italien 1963)
- The Lookalike
(USA 2014)
- Das Siebente Opfer
(Deutschland 1964)
- Fantasy Island
(USA 2020)



The Super

(USA 2017)

Originaltitel: Super, The
Alternativtitel:
Regie:
Stephan Rick
Darsteller/Sprecher: Patrick John Flueger, Val Kilmer, Louisa Krause, Mattea Conforti, Taylor Richardson, Paul Ben-Victor, Yul Vazquez, Andrea Lynn Green,
Genre:


Phil ist ein ehemaliger Polizist und lebt mit seinen beiden Töchtern zusammen. Seine Frau ist vor einiger Zeit leider verstorben, und so nimmt er einen Job als Hausmeister an in einem ziemlich großen Haus. In selbigem allerdings geschehen merkwürdige Dinge, wie Phil feststellen muss, denn immer mehr Menschen verschwinden einfach so. Ihm ist schnell klar, dass sein merkwürdiger Kollege Walter irgendwas damit zu tun hat...

Unheimliche Hochhäuser scheinen ein deutsches Steckenpferd zu sein, denn innerhalb kürzester Zeit ist dies hier schon die zweite Albtraumhochhausversion. In der deutschen Sky-Miniserie "HAUSEN" wurde bereits ein Gemäuer gruselig in Szene gesetzt, und nun hat ein Regisseur aus deutschen Landen in Hollywood ebenfalls sich für das Thema interessiert. Das Haus ist tatsächlich schön gruselig und labyrinthartig geworden, und man hat zwar recht schnell einen Bösewicht vorgesetzt bekommen, doch steckt vermutlich ein wenig mehr dahinter. Wie bei "HAUSEN" jedoch ist das Haus die Hauptperson - in Ermangelung einer besseren Bezeichnung. Dunkel, verwinkelt mit merkwürdigen Größenverhältnissen, beinahe surreal. Großartig ist allerdings auch Val Kilmer, der hier etwas kränklich aussieht, weil er auch krank war, wegen einer Kehlkopfkrebsbehandlung war er etwas mitgenommen und musste nachsynchronisiert werden. Sein Auftreten passt allerdings hervorragend in die Rolle des Phil. (Haiko Herden)




Alles von Stephan Rick in dieser Datenbank:

- Super, The (USA 2017)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE