Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Troll
(Norwegen 2022)
- Monstrous
(USA 2022)
- The Northman
(USA 2022)
- Sublime
(Argentinien 2022)
- House Of The Dragon - Staffel 1
(USA 2022)
- Superdeep
(Russland 2020)
- Perry Rhodan - Unternehmen Stardust - K.H. Scheer (Roman 1961)
(Deutschland 1961)
- Pinocchio, Guillermo Del Toros
(Frankreich, Mexiko, USA 2022)
- Atomic Summer
(Frankreich 2020)
- Liftoff - Mit dir zum Mars
(USA 2022)
- Star Wars - Geschichten der Jedi - Staffel 1
(USA 2022)
- Der Hausgeist - Staffel 2
(Deutschland 1991)
- Auf die Bäume, ihr Affen... der Urwald wird gefegt
(Kanada, USA 1983)
- Black Mirror - Staffel 2
(Großbritannien 2014)
- Es war einmal ein Mord
(USA 1991)
- Moonfall
(USA, Kanada, China, Großbritannien 2022)
- Take Back The Night
(USA 2021)
- Fortress - Die Stunde der Abrechnung
(USA 2021)
- Colonel von Ryans Express
(USA 1965)
- The Neighbor Zombie
(Südkorea 2010)
- Red Rocket
(USA 2021)
- Die Fährte des Grauens
(USA 2007)
- SOS in den Wolken - Countdown der Angst
(USA 1976)
- Eri
(Philippinen, Singapur 2018)



Fatman

(USA 2020)

Originaltitel: Fatman
Alternativtitel:
Regie:
Eshom Nelms, Ian Nelms
Darsteller/Sprecher: Mel Gibson, Walton Goggins, Marianne Jean-Baptiste, Shaun Benson, Chance Hurstfield, Michelle Lang, Paulino Nunes,
Genre: - Action/Abenteuer - Horror/Splatter/Mystery


Der Weihnachsmann Chris Cringle geht wie immer seinem Job nach. Doch dieses Jahr haben sich so viele Kinder schlecht benommen, dass sie nur ein Stück Kohle bekommen. Dadurch hat Cringle Stress mit der Regierung, die ihm Vertragsbruch vorwirft, wodurch er weniger Geld erhält. Um das auszugleichen, nimmt er einen Job des Militärs an. Und der 12-jährige Billy Wenan, ein wirklich arschlöchiges Kind reicher Eltern, hat ebenfalls nur Kohle bekommen und ist so sauer, dass er mit einem gefälschten Scheck von Oma einen Auftragskiller engagiert, um diesen verhassten Weihnachtsmann zu erledigen. Der Killer hat sich seinen Job allerdings auch leichter vorgestellt, denn durch den Militärauftrag ist das Gelände des Weihnachtsmanns streng durch Soldaten abgesichert...

Das klingt wahrhaft wie ein äußerst billiges und trashiges Schrottfilmchen. Liest man so die Inhaltsangabe und nimmt man dann auch noch den plumpen Filmtitel, fragt man sich wirklich, wie ein Schauspieler wie Mel Gibson überhaupt begonnen hat, sich das Drehbuch durchzulesen. Da muss es viel Überzeugungsarbeit gegeben haben. Nun gut, Mel Gibson ist ja schon lange aus der A-Riege raus, sucht sich aber zumindest oft außergewöhnlichere Filme, in denen er mitspielt. Und "FATMAN" kann man auf jeden Fall dazu zählen. Die Geschichte ist natürlich irgendwie albern, aber wiederum ziemlich humorfrei umgesetzt, was dem Werk einen etwas zynischen Unterton beschert. Außerdem schenkt man sich, den Weihnachtsmann mit den üblichen Klischees zu behaften, so sieht man ihn beispielsweise nicht beim Austragen seiner Geschenke im Schlitten oder Ähnliches. Neben Mel Gibson muss man auch den Killer Walton Goggins erwähnen, der auf schön soziopathische Weise beinahe in "JOHN WICK"-Manier agiert. Auch Chance Hurstfield als Kind von schlechten Eltern macht seine Sache gut. "FATMAN" ist vielleicht nicht der Film des Jahres, aber zumindest in die Top 20 kann man ihn wohl einordnen. (Haiko Herden)



Alles von Eshom Nelms, Ian Nelms in dieser Datenbank:

- Fatman (USA 2020)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE