//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Territory 8
(USA 2014)
- Carry On - Nicht so toll Süßer
(Großbritannien 1961)
- Das Haus der geheimnisvollen Uhren
(USA 2018)
- The Bad Batch
(USA 2016)
- Timesweep - Reise ins Grauen
(Großbritannien 1987)
- Nerve
(USA 2016)
- Wonder Woman
(China, Hongkong, USA 2017)
- Asso - Ein himmlischer Spieler
(Italien 1981)
- Daylight Robbery
(Großbritannien 2008)
- Nevada Pass
(USA 1975)
- The Cursed - Kleinstadt des Grauens
(USA 2010)
- Motor-Psycho - Wie die wilden Hengste
(USA 1965)
- Warlock - Das Geisterschloss
(USA 1999)
- Searching
(USA 2018)
- Verliebt in eine Hexe
(USA 2005)
- Utoya 22. Juli
(Norwegen 2018)
- Katharine von Alexandrien
(Großbritannien 2014)
- Wakefield - Dein Leben ohne dich
(USA 2016)
- Slender Man
(USA 2018)
- James Dean - Schnelles Leben, schneller Tod
(USA 1997)
- Mystikal - Eldyn, der Zauberlehrling
(Spanien 2010)
- Ist ja irre - Kopf hoch, Brust raus
(Großbritannien 1958)
- Mile 22
(USA 2018)
- The Affair – Staffel 2
(USA 2015)



Dallas - Call Girl

Originaltitel: Dallas - Call Girl
Alternativtitel:
Regie:
Leslie H. Martinson
Darsteller/Sprecher: Larry Hagman, Barbara Bel Geddes, Jim Davis, Patrick Duffy, Linda Gray, Victoria Principal, Steve Kanaly, Charlene Tilton, Ken Kercheval, Veronica Hamel, Buck Young, Claude Earl Jones,
Genre: - TV-Serie


Season 2 – Episode 20

J.R. ist sauer, denn Cliff Barnes nutzt seine Job im Büro für Grunderwerbskontrolle sehr intensiv aus, um seinem Todfeind immer wieder eines auszuwischen. Er bittet seinen Mentor Ben Maxwell einzuspannen, um Barnes zu schädigen, doch dieser weigert sich. Unterdessen hat Pam, die ja zur Zeit von Bobby getrennt lebt, eine neue Freundin gefunden, das Callgirl Leanne Reese. J.R. kennt sie noch von früher, denn sie hat unter dem Namen Amber als Hure gearbeitet. Er schmiedet eine geschickt eingefädelte Intrige ein, indem er Leanne auf Ben Maxwell ansetzt, die ihn verführt und sie in einer sexuell eindeutigen Pose fotografieren lässt. Er macht das so geschickt, dass auch Pamela dabei in eine kompromittierende Situation gerät. Am nächsten Morgen ist das Foto in der Zeitung, was Maxwell den Job kostet. Und Pamela?

Wieder ein Beispiel dafür, dass J.R. alles und jeden kennt und, was noch viel wichtiger ist, die Schwächen der Leute und ihre Leichen im Keller. Er ist immer bereit, auf widerliche Weise all diese Trümpfe zu seinen Gunsten auszuspielen und man muss sagen, dass er das wirklich gut macht und dabei auf seine eklige Art und Weise so herrlich sympathisch ist. Herrlich auch, wie Ray und Bobby sich fröhlich in jede Bar-Keilerei stürzen und Sue Ellen, die sich immer mehr gehen lässt und sich immer schlampiger dem Alkohol ergibt. Aber auch alle anderen trinken immer, wenn es die Situation erlaubt. Am schönsten an der Folge ist die herrliche, witzige Abschlussszene. (Haiko Herden)




Alles von Leslie H. Martinson in dieser Datenbank:

- Dallas - Das Komplott (USA 1979)
- Dallas - Call Girl (USA )

SUCHE

SUCHERGEBNISSE