//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Outlaws - Die wahre Geschichte der Kelly Gang
(Australien, Großbritannien 2019)
- V Wars - Staffel 1
(USA 2019)
- Hooligan Wars - Einer gegen die Ultras
(Großbritannien 2012)
- The Irishman
(USA 2019)
- Das Schwert des Shogun
(Großbritannien, Japan, USA 1980)
- Slasher - Solstice - Staffel 3
(USA 2019)
- Wir
(USA 2019)
- Ein Toter hing im Netz
(Deutschland, Jugoslawien 1960)
- Young Sheldon - Staffel 2
(USA 2018)
- Die Goldfische
(Deutschland 2019)
- What Keeps You Alive
(Kanada 2018)
- What Did Jack Do?
(USA 2017)
- Theater des Grauens
(England 1972)
- Drecksau
(Belgien, Deutschland, Großbritannien, Schweden, USA 2013)
- Das Fleisch der Orchidee
(Deutschand, Frankreich, Italien 1974)
- Kästner und der kleine Dienstag
(Deutschland, Österreich 2016)
- Rate Your Date
(Deutschland 2019)
- Action Point
(USA 2018)
- Raised By Wolves - Staffel 1
(USA 2020)
- Der Junge muss an die frische Luft
(Deutschland 2018)
- Boruto - Naruto Next Generations - Episode 33-51
(Japan 2018)
- Radius - Tödliche Nähe
(Kanada 2017)
- Fahrenheit 11/9
(USA 2018)
- Doctor Who - Staffel 11
(Großbritannien 2018)



Eine unmoralische Frau

(Italien 1992)

Originaltitel: Così fan tutte
Alternativtitel: All Ladies Do It / Cosi fan tutte - Eine unmoralische Frau
Regie:
Tinto Brass
Darsteller/Sprecher: Claudia Koll, Paolo Lanza, Ornella Marcucci, Isabella Deiana, Renzo Rinaldi,
Genre: - Drama - Erotik


Seit fünf Jahren sind Diana und Paolo verheiratet. Sie fühlt aber, dass sie mehr braucht. Sie liebt zwar Paolo, aber sie bracht mehr sexuelle Erfahrungen. Die lebt sie auch aus und erzählt Paolo frisch und frech davon. Ihn machen die Geschichten an und das wirkt sich auch auf ihre Ehe positiv aus, doch das auch nur, weil er glaubt, Diana würde alles nur erfinden. Als er herausfindet, dass alles der Wahrheit entspricht, wirft er sie raus. Diana ist aber nicht bereit, ihre Ehe aufzugeben, allerdings auch nicht ihre sexuellen Eskapaden...
Der Originaltitel dieses Filmes lautet "Cosi Fan Tutte" und das ist eine Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. Doch wer die Inhaltsangabe liest, dem ist sicher klar, dass das hier keine 1:1-Umsetzung ist. Tinto Brass ist ja bekannt für seine Erotikfilme, die deutlich weiter gehen als viele andere Softsex-Filme, doch er schafft es, das mit Stil zu machen und trotzdem dabei frisch, frech und fröhlich zu sein. Ebenso unbekümmert geht er bei der Auswahl der Darsteller vor, es sind alles natürliche Menschen, die nicht übermäßig aufgetakelt wurden. Angeblich soll es noch eine fünf Minuten längere Version geben, die wohl mehr Erotikszenen zeigt, die etwas „tiefer“ gehen, wenn man das mal so ausdrücken darf. Aber das ist, wenn ich das richtig sehe, eher nur ein Gerücht.

Die deutsche DVD von Donaufilm präsentiert den Film in Deutsch und Italienisch (jeweils Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 1.78:1 (16:9 anamorph). Untertitel sind in Deutsch verfügbar. Als Extras gibt es Trailer den Originaltrailer sowie ein Interview mit Tinto Brass. (Haiko Herden)




Alles von Tinto Brass in dieser Datenbank:

- Frivole Lola (Italien 1998)
- Eine unmoralische Frau (Italien 1992)
- Paprika - Ein Leben für die Liebe (Italien 1990)
- Caligula (Italien / USA 1979)
- Tinto Brass - Meisterwerke der Erotik 2 ( )
- Tinto Brass - Meisterwerke der Erotik - Vol. 1 ( )
- Tinto Brass - Meisterwerke der Erotik - Voyeur ( )

SUCHE

SUCHERGEBNISSE