//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Keiner kommt hier lebend raus
(USA 1991)
- Shadow in the Cloud
(Neuseeland, USA 2020)
- Ein Blick und die Liebe bricht aus
(Deutschland 1986)
- City of Lies
(Großbritannien, USA 2019)
- Die Prinzessin und das halbe Königreich
(Tschechische Republik 2019)
- Echtzeit
(BRD 1983)
- Seed
(Kanada 2007)
- Im Zeichen der Jungfrau
(USA 1989)
- Leprechaun - Origins
(Kanada 2014)
- Dr. Goldfoot und seine Bikini-Maschine
(USA 1965)
- Katla - Staffel 1
(Island 2021)
- Rivalen
(USA 1958)
- In den Krallen des Hexenjägers
(Enland 1970)
- Titane
(Belgien, Frankreich 2021)
- Chucky - Staffel 1
(USA 2021)
- Freitag, der 13. 7 - Jason im Blutrausch
(USA 1988)
- Zodiac - Die Spur des Killers
(USA 2007)
- Tarzan bricht die Ketten
(USA 1953)
- Leprechaun 3 - Tödliches Spiel in Las Vegas
(USA 1995)
- John Wick - Kapitel 2
(Hongkong, Italien, Kanada, USA 2017)
- Häuptling der Apachen
(USA 1957)
- After Midnight - Die Liebe ist ein Monster
(USA 2019)
- Raya und der letzte Drache
(USA 2021)
- The Others
(Frankreich, Spanien, USA 2001)



Küss mich, Dummkopf

(USA 1964)

Originaltitel: Kiss me, Stupid
Alternativtitel:
Regie:
Billy Wilder
Darsteller/Sprecher: Dean Martin, Kim Novak, Ray Walston, Felicia Farr, Cliff Osmond, Barbara Pepper, Skip Ward, Doro Merande, Bobo Lewis, Tommy Nolan,
Genre: - Komödie


Klavierlehrer Orville und Tankwart Barney leben in einem ganz kleinen Kaff irgendwo zwischen Los Angeles und Las Vegas. In ihrer Freizeit komponieren sie Songs, die sie seit einiger Zeit ohne Erfolg an erfolgreiche Sänger zu verkaufen versuchen. Eines Tages kommt der schmierige Star Dino Martino zum Tanken und Barney sieht sofort eine Chance, dem Schlagerstar seine Songs vorzuspielen. Er manipuliert das Auto, so dass Martino über Nacht bleiben muss. Außerdem überredet er Orville, dass er seine Frau Zelda ein bisschen mit dem Schlagerstar flirten lassen soll, um ihn gefügiger zu machen. Orville allerdings überlegt es sich dann doch anders und schickt stattdessen die Hure Polly zu ihm, die sich als Zelda ausgeben soll. Polly allerdings nimmt ihre Rolle allzu ernst, was Orville in den Wahnsinn treibt und weswegen er Martino aus dem Haus schmeißt. Da wird Zelda auf Martino aufmerksam…

Dieser Film von Billy Wilder ist nicht sehr bekannt geworden, was sicherlich daran liegt, dass Hollywood ihn nicht besonders mochte und deshalb keine große Förderung erhielt, ja, er wurde sogar aus den Kinos verdammt und die Kritiker überschlugen sich mit schlechten Reviews. Immerhin gibt es hier jede Menge Seitenhiebe auf das Business, Frauen werden als Sexobjekte degradiert, Stars zu dämlichen Hüllen, die nur durch Sex und Geld zu motivieren sind und Image mehr als Sein ist. Und das Ganze nicht nur in Hollywood, sondern im geliebten American Way of Life. Das war für damalige Verhältnisse schon recht starker Toback, aus heutiger Sicht ist das Ganze natürlich ziemlich harmlos. Wer aber einen leichten Dean Martin-Film á la „BETTGEFLÜSTER“ erwartet, ist hier falsch am Platz. (Haiko Herden)




Alles von Billy Wilder in dieser Datenbank:

- Küss mich, Dummkopf (USA 1964)
- Stalag 17 (USA 1953)
- Sunset Boulevard (USA 1950)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE