// KODIERUNG DEFINIEREN Last Exit Schinkenstraße (Mini-Serie)

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Loneliest Boy In The World
(Großbritannien 2022)
- Dieser eine Sommer
(Frankreich, Belgien 2022)
- Die Rote Herberge
(Frankreich 1951)
- Robots
(USA 2023)
- Mit Küchenbenutzung
(Großbritannien 1951)
- The Expendables 4
(USA 2023)
- Insidious - The Red Door
(USA, Kanada 2023)
- John Wick - Kapitel 4
(USA 2023)
- The Babysitter
(USA 2017)
- The Call
(Südkorea 2020)
- Red Dot
(Schweden 2021)
- The Kitchen
(Großbritannien, USA 2023)
- Mädchen: Mit Gewalt
(Deutschland 1970)
- Killer Sofa
(USA 2019)
- Old
(USA 2021)
- Planet des Schreckens
(USA 1981)
- Underworld - Aufstand der Lykaner
(Neuseeland, USA 2009)
- Spoiler Alarm
(USA 2022)
- Der Nachname - Familienurlaub ist kein Urlaub
(Deutschland 2022)
- Carol & The End Of The World - Staffel 1
(USA, Kanada 2023)
- Rebel Moon - Teil 1: Kind des Feuers
(USA 2023)
- Leave the World Behind
(USA 2023)
- Missing In Action
(USA 1984)
- The Flash
(USA 2023)



Last Exit Schinkenstraße (Mini-Serie)

(Deutschland 2023)

Originaltitel: Last Exit Schinkenstraße (Mini-Serie)
Alternativtitel:
Regie:
Jonas Grosch
Darsteller/Sprecher: Heinz Strunk, Marc Hosemann, Bettina Stucky, Lo Rivera, José Barros, Rocko Schamoni, Björn Meyer, Julia Jendroßek, Badasar Colbiyik, Philipp Boos, Hans Gurbig, Marysol Remy, Julenka Werkmeister, Katharina Wackernagel, Olli Schulz, Heiko Pinkowski, Charly Hübner,
Genre: - Komödie - TV-Serie


Die 6-teilige Prime-Serie "LAST EXIT SCHINKENSTRASSE" handelt von den Mittfünfzigern Peter Voss und Torben Bruhn, die ihre Jobs als Partymucker verlieren und sich dazu entscheiden, es selbst in die Hand zu nehmen und in der Welt des Ballermann auf Mallorca Fuß zu fassen. Die Handlung startet mit einer wundervollen Szene, in der sie auf einem Fest des Rohwurstforums auftreten (wobei man direkt an "FLEISCH IST MEIN GEMÜSE" erinnert wird). Peter und Torben sind vom Typ her eher Verlierer und versuchen, sich zukünftig mit Ballermann-Musik über Wasser zu halten. Die Serie konzentriert sich stark auf die Musik und zeigt, wie die beiden Protagonisten ihre Ballermann-Songs entwickeln und in den Clubs auf Mallorca performen. Diese Musikeinlagen sind das Herzstück der Serie und bieten humorvolle Einblicke in die Ballermann-Szene. Heinz Strunk, der die Serie geschrieben hat, zeigt sein Talent in der Musikkomposition und liefert authentische Ballermann-Songs, wobei es schwer ist, Ballermann-Stücke zu ironisieren, weil sie eh schon unterstes Niveau sind.

Inhaltlich bleibt die Geschichte recht flach und bietet wenig Spannung oder Charakterentwicklung. Letzteres ist aber auch typisch Strunk, und genau das, was ich an seinen Storys liebe: Verlierer, die Verlierer bleiben, die nichts dazulernen und sich ganz kafkaes ihrem Schicksal fügen. Die Handlung dreht sich hauptsächlich um die Abenteuer von Peter und Torben in den Ballermann-Clubs und ihren Begegnungen mit zwielichtigen Gestalten. Trotzdem funktioniert die Serie als Buddy-Komödie, da die Chemie zwischen den Hauptdarstellern, Heinz Strunk und Marc Hosemann, beide archetypische Nordlichter, spürbar ist. Der Humor in der Serie basiert hauptsächlich auf Strunks liebevoll skurrile Art, Dialoge zu basteln, die stark an RTL-Reality-Schrott erinnern. Dazu gibt es diverse Cameo-Auftritte, seien es Bjarne Mädel, HP Baxxter, Olli Schulz oder Mickie Krause. Insgesamt kann man "LAST EXIT SCHINKENSTRASSE" wirklich nur konsumieren, wenn man auch die Bücher von Heinz Strunk und deren Humor und Wortakrobatik mag. Aber ich bin da genau der Richtige. (Haiko Herden)



Alles von Jonas Grosch in dieser Datenbank:

- Legend of Wacken (Mini-Serie) (Deutschland 2023)
- Last Exit Schinkenstraße (Mini-Serie) (Deutschland 2023)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE