//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Terror Of Hallow´s Eve
(USA 2017)
- Hexen Hexen
(USA 2020)
- Altes Land
(Deutschland 2020)
- Snake Eater
(Kanada, USA 1989)
- Was wir wollten
(Österreich 2020)
- Der Hund von Baskerville
(Großbritannien 1959)
- Battle Star Wars - Die Sternenkrieger
(USA 2020)
- Herr Satan persönlich
(Frankreich, Schweiz, Spanien 1955)
- Um Haaresbreite
(USA 1952)
- The Watcher - Er weiß, wo du wohnst
(USA 2016)
- Star Wars - The Bad Batch - Staffel 1
(USA 2021)
- Terminator - Dark Fate
(China, Spanien, USA, Ungarn 2019)
- Breaking Bad - Staffel 2
(USA 2009)
- Puppet Master - Axis Of Evil
(USA 2010)
- Jay & Silent Bob Reboot
(USA 2019)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 2
(UA 1988)
- Borat Anschluss-Moviefilm
(USA 2020)
- Anne in Avonlea - Lucy Maud Montgomery (Buch 1909)
( 1909)
- The Beyond
(Großbritannien, USA 2017)
- Scary Stories to Tell in the Dark
(China, Kanada, USA 2019)
- Exit
(Deutschland 2020)
- Jedermannstraße 11 - Staffel 2
(Deutschland 1963)
- 1917
(Großbritannien, USA 2019)
- Silicon Valley - Staffel 6
(USA 2019)



Das Geheimnis meines Erfolges

(USA 1987)

Originaltitel: Secret Of My Success, The
Alternativtitel:
Regie:
Herbert Ross
Darsteller/Sprecher: Michael J. Fox, Helen Slater, Richard Jordan, Margaret Whitton, John Pankow ,
Genre: - Komödie


(NUR INFORMATION, REVIEW FOLGT...)

Brantley Foster (Michael J. Fox), der brave Junge vom Lande, der in New York sein Glück machen will, gerät dort in den Konzern eines entfernten Verwandten. Er fängt als Botenjunge an und führt schon bald ein Doppelleben, als er sich selbst in den Vorstand der Firma “befördert”.

Nachdem er hausinterne Botschaften, die er als “vertraulich” weiterleiten sollte, einfach gelesen hat, gibt er Memos an den Vorstand heraus, die es ihm ermöglichen, die Geschicke des Konzerns mitzubestimmen. Und das nicht unbedingt zum Nachteil!

Die Dinge komplizieren sich, als sich die Frau seines Bosses, Vera Prescott (Margaret Whitton), in ihn verliebt und gleichzeitig der Boss selbst mit der Frau aus Brantleys Träumen ein Verhältnis hat ... (PRESSETEXT)

Die deutsche DVD von Columbia Tristar präsentiert den Film in Englisch (Dolby Surround), Deutsch (Dolby Surround), Französisch (Dolby Surround), Italienisch (Dolby Surround) und Spanisch (Dolby Surround) sowie im Bildformat Widescreen, 1.85:1. Untertitel sind in Englisch, Französisch, Deutsch, Bulgarisch, Tschechisch, Dänisch, Holländisch, Finnisch, Ungarisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch und Türkisch verfügbar. Als Bonusmaterial gibt es Produktionsnotizen, den Trailer, einen Web-Link sowie Filmografien der Schauspieler und des Regisseurs. (Haiko Herden)




Alles von Herbert Ross in dieser Datenbank:

- Kaffee, Milch und Zucker (USA 1994)
- Magnolien aus Stahl - Die Stärke der Frauen (USA 1989)
- Geheimnis meines Erfolges, Das (USA 1987)
- Footloose (USA 1983)
- Verrückte California-Hotel, Das (USA 1978)
- Funny Lady (USA 1974)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE