//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Keiner kommt hier lebend raus
(USA 1991)
- Shadow in the Cloud
(Neuseeland, USA 2020)
- Ein Blick und die Liebe bricht aus
(Deutschland 1986)
- City of Lies
(Großbritannien, USA 2019)
- Die Prinzessin und das halbe Königreich
(Tschechische Republik 2019)
- Echtzeit
(BRD 1983)
- Seed
(Kanada 2007)
- Im Zeichen der Jungfrau
(USA 1989)
- Leprechaun - Origins
(Kanada 2014)
- Dr. Goldfoot und seine Bikini-Maschine
(USA 1965)
- Katla - Staffel 1
(Island 2021)
- Rivalen
(USA 1958)
- In den Krallen des Hexenjägers
(Enland 1970)
- Titane
(Belgien, Frankreich 2021)
- Chucky - Staffel 1
(USA 2021)
- Freitag, der 13. 7 - Jason im Blutrausch
(USA 1988)
- Zodiac - Die Spur des Killers
(USA 2007)
- Tarzan bricht die Ketten
(USA 1953)
- Leprechaun 3 - Tödliches Spiel in Las Vegas
(USA 1995)
- John Wick - Kapitel 2
(Hongkong, Italien, Kanada, USA 2017)
- Häuptling der Apachen
(USA 1957)
- After Midnight - Die Liebe ist ein Monster
(USA 2019)
- Raya und der letzte Drache
(USA 2021)
- The Others
(Frankreich, Spanien, USA 2001)



Belly Of The Beast - In der Mitte einer bösen Macht

(Grobritannien, Hongkong, Kanada 2003)

Originaltitel: Belly of the Beast
Alternativtitel:
Regie:
Ching Siu-Tung
Darsteller/Sprecher: Steven Seagal, Byron Mann, Max Ruddock, Tom Wu, Don Ferguson, David Ismalone, Erik Markus Schuetz,
Genre: - Action/Abenteuer


Jake Hopper war mal beim CIA, ist aber nun nicht mehr da. Als seine Tochter in Thailand von Terroristen entführt wird, ist er sauer und fährt da hin. Man will mit ihr andere Terroristen aus dem Gefängnis freipressen, doch Hopper muss entsetzt feststellen, dass sich aus politischen Gründen niemand die Mühe macht, das Mädel zu befreien. Dann macht er es eben selbst…

Ich war nie ein Steven Seagal-Fan und ich habe den Film schon unter dem Vorurteil angeschaut, dass es wieder einmal schlimm wird. Und ich wurde bestätigt. Seagal ist wieder einmal peinlich, stolziert mit seiner aufgesetzten Coolness im ulkigen Thai-Kimono durch das Bild, und wenn Action kommt, wird er entweder gedoubelt, so geschickt geschnitten, dass es aussieht, er wäre gelenkig und schnell oder in extremer Zeitlupe gezeigt. Dazu wird aus Dutzenden Kanonen auf ihn geschossen, alle Kugeln gehen natürlich vorbei, während er mit versteinertem Gesicht da rumsteht und jeder seiner Schüsse sitzt. Jeder der 200, die er aus seinem kleinen Revolver ohne nachzuladen abfeuert. Und die ständige Zeitlupe nervt extrem, jede Szene mit etwas Bewegung wird sofort langsam gezeigt, und zwischendurch dann noch erschreckende Closeups von Seaguls leicht aufgedunsenem Gesicht. Wer Filme mit diesem Putin-Freund mag... (Haiko Herden)




Alles von Ching Siu-Tung in dieser Datenbank:

- Legende Der Weißen Schlange, Die (China, Hongkong 2011)
- Belly Of The Beast - In der Mitte einer bösen Macht (Grobritannien, Hongkong, Kanada 2003)
- Naked Weapon (Hongkong 2002)
- Phantom Seven (Hongkong 1994)
- A Chinese Ghost Story 3 (Hongkong 1991)
- A Chinese Ghost Story 2 (Hongkong 1990)
- A Chinese Ghost Story (Hongkong 1987)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE