//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Intruder - Angriff aus der Vergangenheit
(England 1999)
- Oxygen
(Frankreich, USA 2021)
- Fear Street . Teil 1 1994
(USA 2021)
- Kadaver
(Norwegen 2020)
- Star Trek - Lower Decks - Staffel 1
(USA 2020)
- Die Wolke
(Deutschland 2006)
- Things Heard & Seen
(USA 2021)
- Monsieur Killerstyle
(Frankreich 2019)
- The Last Journey - Die letzte Reise der Menschheit
(Frankreich 2020)
- Schubert in Love
(Deutschland 2016)
- The Walking Dead - Staffel 10
(USA 2019)
- Hostel 3
(USA 2011)
- Hacksaw Ridge - Die Entscheidung
(Australien, USA 2016)
- Gantz - Spiel um dein Leben
(Japan 2016)
- Manchmal kommen sie wieder 3
(USA 1998)
- The Final Girls
(USA 2015)
- The 8th Night
(Südkorea 2021)
- Breaking Bad - Staffel 3
(USA 2010)
- Faserland - Christian Kracht (Buch)
( 1995)
- The Tomorrow War
(USA 2021)
- Yummy
(Belgien 2019)
- Shutter - Sie sind unter uns
(Thailand 2004)
- Fukushima
(Japan 2020)
- Dream House
(Kanada, USA 2011)



Raya und der letzte Drache

(USA 2021)

Originaltitel: Raya and the Last Dragon
Alternativtitel:
Regie:
Don Hall, Carlos López Estrada, Paul Briggs, John Ripa
Darsteller/Sprecher: ,
Genre: - Kinder/Jugend - Animation


In dem Land Kumandra lebten einst Menschen und Drachen friedlich miteinander. Als eine dunkle Macht die Drachen zu Stein werden lässt, fällt das Reich in fünf Teile auseinander. Raya, die Tochter eines der Herrscher, gehört zum Volk, das eines der Drachenjuwelen bewacht, das in der Lage ist, die dunkle Macht fernzuhalten. Rayas Vater will die Stämme einen und lädt diese deshalb zu einem Annäherungstreffen ein. Doch die anderen Völker haben nicht vor, sich zu versöhnen, stattdessen will man das Juwel stehlen, das in fünf Teile zerbricht. Das hat verheerende Auswirkung auf Kumandra. Raya muss nun versuchen, die fünf Teile wieder zu vereinen und am besten dabei das gespaltene Land wieder zusammenzuführen...

Okay, das einzig Negative an diesem Disney-Animationsfilm vorweg: Runtergebrochen auf die Grundstory, dass Raya fünf Steine finden muss, ist diese ziemlich unoriginell, weil sie nämlich in X Fantasystorys wiedergekäut wurde. Das macht er aber überaus rund und mitreißend. Raya ist eine herzensgute und trotzdem toughe Heldin, die mit viel Enthusiasmus und Idealismus darangeht, die Welt zu retten und den Frieden zwischen den Stämmen zu generieren. Und nebenbei ihre Schuld an der Misere wieder gutzumachen. Die Animationen sind überaus gelungen, sehr detailreich und die Figuren haben eine gute Mimik, die besser als bei so manchem Schauspieler ist. Die zahlreichen Nebenfiguren haben Leben, die Welten sind fantasiereich gestaltet, und man schafft es, Emotionen bei den Zuschauern zu schaffen. Richtig, es gibt noch einen weiteren Minuspunkt: Überraschungen gibt es leider viel zu wenig, die Geschichte und die Figurenentwicklung verläuft leider in viel zu vorhersehbaren Bahnen. Nun ja, irgendwas ist ja immer. (Haiko Herden)




Alles von Don Hall, Carlos López Estrada, Paul Briggs, John Ripa in dieser Datenbank:

- Raya und der letzte Drache (USA 2021)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE